Temperatur-Messgerät TEMPoint DT9872

Komplettpaket zur Temperaturmessung

Das Temperatur-Messgerät TEMPpoint DT9872 von Datat Translation ist mit 48 galvanisch isolierten RTD-Eingängen ausgestattet und lässt sich via USB-Schnittstelle mit einem PC verbinden. Zur Ausstattung der Desktop-Box gehören jeweils ein separater 24 Bit A/D-Wandler pro Kanal; ein zusätzlicher Multiplexer oder Verstärker wird daher nicht benötigt. Die Funktion „Kelvin-Sensing“ vermindert Messfehler. Über abnehmbare Schraubklemmen lassen sich alle gängigen RTD-Sensoren mit Zwei-, Drei- oder Vier-Draht-Technik sowie Spannungen anschließen. Dabei sind Messraten bis maximal 7,5 Hertz pro Kanal möglich, und es kann ein Temperaturbereich von minus 200 bis plus 850 Grad Celsius erfasst werden. An den Boxen befinden sich außerdem acht optoisolierte digitale Ein- und Ausgänge, die sich zum Beispiel für die Ansteuerung von Relais eignen. Eine Software zur Erfassung, Visualisierung, Speicherung und Auswertung der Signale vervollständigt das Komplettpaket. Diese lässt sich unter anderem für die Überwachung von Grenzwerten und die Steuerung externer Funktionen einsetzen. pe

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

TEMPoint

Starkes Thermometer

Mit den einfach zu bedienenden Messgeräten Temppoint der Firma Data Translation lassen sich Temperaturen präzise bestimmen. An die 48 Eingangskanäle, die jeweils über einen separaten 24-Bit-A/D-Wandler verfügen, lassen sich die Temperatursensoren...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...