Spracherkennungssoftware Dragon Naturally Speaking 9 Professional

Keine leeren Worte

Spracherkennung unter Windows
Die Spracherkennungssoftware Dragon NaturallySpeaking, die mittlerweile in der Version 9 auf dem Markt ist, macht aus gesprochener Sprache geschriebenen Text und kann auch dazu genutzt werden, den Computer per Sprache zu steuern.

Für Texteingaben verspricht der Hersteller eine bis zu 99-prozentige Erkennungsgenauigkeit schon nach einem rund zehnminütigen Training, das vor allem darin besteht, dem Programm einen vorgegebenen Text vorzulesen. Nach diesem Training ist Dragon NaturallySpeaking aber noch nicht vollständig für den Einsatz geeignet, denn – je nach persönlicher Aussprache – hat das Programm auch nach dem Training noch erhebliche Probleme, selbst alltägliche Ausdrücke zu verstehen. So verwechselte es in unserem Test beispielsweise zunächst hartnäckig die Wörter „Teller“ und „Keller“, macht aus einem „es“ grundsätzlich ein „dies“ und aus einem „wer“ ein „wäre“, oder es schreibt ein schlichtes „die“ immer wieder als „D“. Erst ein Sprung in das interne Vokabular bringt hier Abhilfe, und nach der Eingabe des Wortes und einem kurzen Vorsprechen ins Mikrofon schafft die Software von da an die Unterscheidung fehlerfrei. Das dauert zwar jeweils nur wenige Sekunden, kann aber doch lästig werden, weil nach den Erfahrungen der Redaktion überraschend viele Ausdrücke auf diese Art neu eingegeben werden müssen.

Anzeige

Die gleichen Probleme hat die Software naturgemäß mit solchen Begriffen, die nicht im internen Vokabular angelegt sind. Insbesondere Fachausdrücke müssen zunächst in eine Liste eingetippt und dann dem Programm vorgesprochen werden. Auf diese Weise lernt Dragon NaturallySpeaking aber immer neuer Wörter hinzu und kann so mit der Zeit durchaus zu einem leistungsfähigen Instrument entwickelt werden.

Das Programm lässt sich einfach installieren und leicht bedienen, ist aber ressourcenhungrig und lastet den Prozessor während der Arbeit stark aus. Wer gerade nicht mit der Software arbeitet, sollte übrigens mit einem Mausklick das Mikrofon abschalten. Denn Nebengeräusche können dazu führen, dass das Programm sie als Steuerbefehle interpretiert und dann ungeplante Aktionen durchführt.

Unser Fazit: Wer sich die Mühe machen will, viele Worte zu trainieren und insbesondere die benötigten Fachausdrücke neu einzugeben und vorzusprechen, der findet in Dragon NaturallySpeaking tatsächlich eine sinnvolle Unterstützung für seine tägliche Arbeit. Horst Stegmüller

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Gelenkkupplungen

Jeder Millimeter zählt

Versatz am An- oder Abtriebsstrang von Maschinen kann die Wellenlager belasten und die Fertigungsqualität beeinträchtigen. Gelenkkupplungen können hohen Radial- und Winkelversatz ausgleichen.

mehr...

Antriebstechnik

Die Kette macht´s

Das Antriebselement „Kette“ ist im Prinzip ein simples Bauteil. Doch fällt es einmal aus, kann es hohe Kosten durch einen ungeplanten Produktionsstillstand verursachen. Während der 100 Jahre seines Bestehens hat sich TSUBAKI auf Forschung und...

mehr...

Elastomerkupplungen

Elastischer Stern

Elastomerkupplungen sind steckbare, spielfreie und flexible Wellenkupplungen. Das Verbindungs- beziehungsweise Ausgleichselement besteht aus einem Kunststoffstern mit evolventenförmigen Zähnen und einer hohen Shorehärte.

mehr...
Anzeige

Distanzkupplung

Distanzen überbrücken

Die Verbindung von Antriebskomponenten mit großen Achsabständen ist im Maschinenbau gang und gäbe. Bei Palettier- und Verpackungsanlagen sowie Linearführungen kommen häufig sogenannte Distanzkupplungen als Verbindungswellen zum Einsatz.

mehr...

Synchronmotoren

Motor als Bausatz

Maccon lanciert die LS-Serie von rastmomentfreien rotatorischen Motoren als Bausatz. Die Motoren sind bürstenlose Permanentmagnet-Synchronmotoren. Da das Statorblechpaket nutenlos ist, entsteht somit zwischen Rotor und Stator kein Rastmoment...

mehr...
Anzeige

Schneckengetriebe

Richtung ist egal

Kompakt und leistungsfähig: Die neuen Schneckengetriebe von Norelem sind in einer Baugröße mit einem Achsabstand von 20 Millimeter und sieben verschiedenen Übersetzungen von 13:1 bis 65:1 verfügbar.

mehr...

Linearmotoren

Mehr als Standard

A-Drive hat sich auf die Auswahl, Anpassung und Implementierung hochwertiger elektrischer Linear- Aktuatoren spezialisiert. Als Systempartner für die Hersteller leistungsfähiger Aktuatoren stellt A-Drive passende Antriebspakete zusammen.

mehr...

Zahnriemen

Noch belastbarer

Mulco erweitert die Hochleistungszahnriemen-Familie „move“ um eine neue Teilung mit 15 Millimeter. Die Endlos-Variante Brecoflex move AT15 ist bereits lieferbar. Wichtigstes Entwicklungsziel bei diesen Ausführungen war eine deutlich gesteigerte...

mehr...