Motorprüfstand VB-ASB

Er ist anpassungsfähig

Die neue Generation der Motorenprüfstände von Vogelsang & Benning heißt VB-ASB. Sie bieten Lösungen auch für anspruchsvolle Aufgaben und basieren auf hochdynamischen, generatorisch betriebenen Drehstrommotoren mit rückspeisefähigen Frequenzumrichtern. Die Messdatenerfassung und Auswertung erfolgt wahlweise über LabView, das neue MotorTOP oder über das modulare Messsystem VB-MWE. Es stehen sechs Standard-Leistungsgrößen zur Verfügung. Die Maximalleistungen liegen zwischen 2,250 und 150 Kilowatt. Die Nennmomente bewegen sich zwischen fünf und 600 Newtonmeter. Das Besondere an der Reihe ist die modulare Gestaltung von Mechanik, Messtechnik, Aktuatoren, Reglern und Software. (pb)

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Wirkungsgradbestimmung

Nachweis möglich

Vogelsang & Benning als Spezialist für Mess- und Prüftechnik rückt an das Thema Wirkungsgradbestimmung von Elektromotoren in den Fokus und informiert über die Umsetzung der seit Jahresbeginn verschärften Richtlinie EU-MEPS.

mehr...

Prüfstände

Spezialist fürs Ende

Mit einer langjährigen Expertise innerhalb der Prüfstandsentwicklung sieht sich Vogelsang & Benning als Spezialist für Prüf- und Testsysteme, Automatisierungslösungen, Qualitätssicherungssysteme, Montagetechnik sowie Handlingsysteme.

mehr...

Ecco-3D-Sensoren

Ziemlich kompakt

Smartray, Hersteller von 3D-Sensoren für die Qualitätsprüfung und Messtechnik, präsentiert seine Ecco-3D-Sensoren. Die Sensoren dieser Serie seien die kleinsten und wirtschaftlichsten 3D-Sensoren ihrer Klasse, so der Hinweis des Anbieters.

mehr...
Anzeige

Materialfluss gezielt optimieren

Die Prinzipien der schlanken Produktion, kompakt für Sie zusammengefasst. Informieren Sie sich im kostenfreien Leitfaden von item: Was heißt „lean“? Welche Schritte sind erforderlich? Hierbei liegt der Fokus auf dem Einsatz und Bau kosteneffizienter Betriebsmittel.

mehr...

Kraftvolle Exlar-Aktuatoren

Jede Menge Kraft drauf

Die GSX-Elektrozylinder von Curtiss Wright setzt A-Drive bereits seit langem in seinen Aktuatorlösungen ein. Nun sind diese Zylinder serienmäßig mit Optionen ausgestattet, die bisher nur als Sonderausführung zur Verfügung standen.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Schmal gebaut und direkt auf den Bodenroller
Das neue Palettierer-Modell der AST-Baureihe von Hirata vereint das schmalbauende Gestell der AST-Serie mit den Vorteilen der direkten De-/Palettierung von bzw. auf klassische Bodenroller.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung von Hinterschwepfinger unterstützt Fertigungsunternehmen bei Neuplanung, Modernisierung und Restrukturierung von Standorten - für optimale Flächeneffizienz und Materialflüsse sowie intelligent integrierte Industrie-4.0-Lösungen.

Zum Highlight der Woche...

Industriegetriebe

Neue Getriebe für Bandförderanlagen

Die Maxxdrive-Industriegetriebe von Nord eignen sich für den Einsatz in Heavy-Duty-Anwendungen. Jetzt stellt das Unternehmen die neue Baureihe Maxxdrive XT vor, die das Baukastensystem für Anwendungen mit hohen thermischen Grenzleistungen ergänzt.

mehr...