ID-Systemlösungen

Echt Sprachgewaltig

ist der europäische Auto-ID-Systemintegrator Zetes. Er konnte 2006 die Verkaufszahlen der 3iVoice-Solution (gegenüber dem Vorjahr) um fast 30 Prozent steigern. Nach der Übernahme von VoCognition International im August 2006 betreut die Firmengruppe nunmehr 50 Prozent des europäischen Marktes für Sprachtechnologie.

„Die Kunden stützen sich für die Integration der Spracherkennungstechnologie in Logistik und Lagerbewirtschaftung immer mehr auf unsere 3i-Voice-Solution. Unsere gesamteuropäische Präsenz macht uns zu einem zuverlässigen Partner für internationale Kunden“, erklärt Marcel Kars, VP 3i Competence Center bei Zetes, nicht ohne Stolz. „VoCognition International, einer der Pioniere auf dem europäischen Markt, konnte sein zentralisiertes Geschäftsmodell in einem Markt, wo Kunden zunehmend lokalen Service verlangen, nicht aufrecht erhalten. Die Übernahme der Fachleute von VoCognition in unser 3i Competence Center war eine einmalige Gelegenheit für uns,” unterstreicht Alain Wirtz, CEO bei Zetes.

Die 3i-Voice-Solution ist eine Kombination mehrerer Komponenten, durch die sprachgeführte Technologie in bestehende ERP- oder WMS-Systeme integriert werden kann. Sie basiert auf der Spracherkennungstechnologie von Vocollect und der bekannten Plattform Talkman. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Yaskawa

Simulator für Umrichter

Bei den Umrichtern GA500 und GA700 von Yaskawa lässt sich mit dem „Drive Programming Simulator“ bereits vorab klären, wie sich der Umrichter im Betrieb verhalten wird.

mehr...