Heißprägezange M3E

Eine heiße Neukonstruktion

Eine heiße Neukonstruktion ist die Heißprägezange M3E. Damit werden Kabel und Schläuche sowie diverse Bauteile aus PVC, Nylon oder Teflon direkt und umweltfreundlich bedruckt. Es können Kabel von zwei Millimeter bis zwei Zentimeter Durchmesser beschriftet werden. Im Heißprägeverfahren kennzeichnet die Zange unverlierbar, unverwechselbar, vorschriftsmäßig und professionell in verschiedenen Farben. Zusätzlich hilft dieses neue Gerät Kosten zu sparen, weil die Lagerhaltung von Aufschiebebuchstaben, Kabelröhrchen, Klebeetiketten und dergleichen entfällt. gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schrittmotor

Scheibenmagnetmotor

Nach der Übernahme von Dimatech, einem Schweizer Hersteller für leistungsstarke Schrittmotoren, bietet Faulhaber diesen Motortyp nun auch mit höherer Leistung und größerer Dynamik an.

mehr...

Frequenzumrichter

Für neue Leistungen

Mitsubishi Electric rundet sein Frequenzumrichter-Portfolio ab und liefert Geräte für zusätzliche Spannungs- und Leistungsbereiche. Der Anbieter hat unter anderem das Angebot im Bereich Large Capacity Inverter (LCI) ab 75 Kilowatt verstärkt,...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige