Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Mess-, Steuer- und Regeltechnik

Die anwender- orientierte Anpassung

softwarebasierter Systeme in der Mess- und Automatisierungstechnik bildete den Schwerpunkt des diesjährigen Kongresses „Virtuelle Instrumente in der Praxis“. Neben diesem Makrotrend lässt sich eine gesteigerte Konzentration auf die Software feststellen. Der vorliegende Begleitband beinhaltet über 70 Fachbeiträge, unter anderem aus den Themengebieten Allgemeine Mess- und Prüftechnik, Prüfstands-Automatisierung sowie Geräusch- und Schwingungsmesstechnik, ferner Speichern und Verwalten von Testdaten, Industrielle Bildverarbeitung, Graphisches Systemdesign sowie Design und Test für die Automobilindustrie. Anhand praktischer Anwendungen – vom Design über die Entwicklung bis zur Produktion – stellen diese Beiträge den Fortschritt softwarebasierender Systeme dar. Zahlreiche Abbildungen bereichern den umfangreichen Band. Eine beigefügte DVD-ROM enthält Demos der soeben erschienenen Versionen LabView 8.5 und LabView SignalExpress 2.5. Beide Softwareplattformen dienen der schnellen Erfassung, Analyse und Darstellung von zahlreichen Datenerfassungs- und Messgeräten. Gunthart Mau
Virtuelle Instrumente in der Praxis. Begleitband zum Kongress VIP 2007. Hüthig Verlag, Heidelberg 2007. 491 Seiten, EUR 69,80. ISBN 978-3-7785-4020-6.

Bequem zu bestellen unter www.handling.de
| Fachwissen | Fachliteratur.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

A-TEC Module

Einhängen und anschließen

Denken in Funktionen – statt in Einzelteilen. So macht es nach eigenen Angaben LQ Mechatronik-Systeme. Tatsächlich benötig der modulare Schaltschrank dank innovativer Steuerungsmodule bis zu 90 Prozent weniger Bauteile und keine komplizierte...

mehr...

Motorrollen

Das Ziel: staudruckloses Fördern

Antriebe in drei Leistungsstufen. Interroll bietet ein aufeinander abgestimmtes Portfolio an Motorrollen, Steuerungen und Netzteilen in 48- oder 24-Volt-Technologie an, mit dem sich diverse Fördertechnik-Anwendungen realisieren lassen.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Schrittmotor

Scheibenmagnetmotor

Nach der Übernahme von Dimatech, einem Schweizer Hersteller für leistungsstarke Schrittmotoren, bietet Faulhaber diesen Motortyp nun auch mit höherer Leistung und größerer Dynamik an.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Frequenzumrichter

Für neue Leistungen

Mitsubishi Electric rundet sein Frequenzumrichter-Portfolio ab und liefert Geräte für zusätzliche Spannungs- und Leistungsbereiche. Der Anbieter hat unter anderem das Angebot im Bereich Large Capacity Inverter (LCI) ab 75 Kilowatt verstärkt,...

mehr...