Made für Mexico

Auf nach Mexiko

„Made for Mexico“ heißt die Einladungskampagne von Michael Koch für die Gäste aus dem diesjährigen Partnerland der Hannover Messe. Auf der eigens eingerichteten Webseite http://www.made-for-mexico.com zeigt Koch, warum deren Produkte gerade auch für Anwendungen der elektrischen Antriebstechnik in Mexiko hilfreich sind.

Die Einladungskampagne von Michael Koch steht in diesem Jahr unter dem Motto "Made for Mexico". (Bild: Koch)

Mit Lösungen von Koch könne die Ausbringungsmenge bis zu 50 Prozent erhöht, die Ausfallsicherheit gewährleistet, Lastspitzen reduziert und dazu noch bis zu 40 Prozent elektrischer Energie einspart werden, verspricht das Unternehmen. Zu sehen sein werden auf der Messe die Energiemanagementsysteme für Drive Controller. Sie sind einfach zu installierende Plug & Play-Lösungen und prädestiniert für den Einsatz sowohl in neuen Maschinen und Anlagen als auch für den Retrofit. Außerdem zeigt Koch seine neuen Entwicklungen von Systemen für Umrichter im Leistungsbereich bis über 100 Kilowatt. as

Halle 14, Stand J19

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Ventilblock

Aus IT wird Bewegung

Der neue Ventilblock EDG von Bosch Rexroth übersetzt IT-Anweisungen in konkrete Bewegungsabläufe für individuell angepasste Lagervorgänge. In Logistiklagern ermöglichen IoT-Ansätze die schonende Ein- und Auslagerung sensibler Produkte.

mehr...

Kugelgewindetriebe

Rotativ und linear

Rodriguez bietet für nahezu jede Bewegungsaufgabe die passende Lineartechnik: Im Sortiment finden sich neben komplett bearbeiteten Führungswellen inklusive Zubehör beispielsweise auch Kugelumlaufführungen und Kugel- sowie Trapezgewindetriebe.

mehr...
Anzeige

Baumüller in Hannover

Smarte Automation, smarter Service

Baumüller zeigt auf der Hannover Messe an Exponaten die Vorteile von Simulationen, Wizard-geführter Inbetriebnahme, vorausschauender Wartung und intelligentem Prozessmonitoring. Außerdem präsentiert das Unternehmen neben Systemen und Komponenten...

mehr...

Actuator System Line

Handling auf Achse

Rollon zeigt, wie auf Basis des Actuator-System-Line-Baukastens Roboteranwendungen um eine siebte Achse erweitert werden können. Dabei bewegt sich der komplette Roboter auf einer bodennahen Linearachse und bedient ein kartesisches Linearachssystem...

mehr...