Antriebe und Steuerungen

Antriebe und Steuerungen

Getriebe für die Handhabungstechnik

Gerade in der Handhabungstechnik zeigen Getriebe von Vogel ihre starken Seiten. So sorgen spielarme Planetengetriebe und innovative spielarme Kleinplanetengetriebe für hohe Präzision in der Positionierung durch sehr kleines Verdrehspiels und hoher Verdrehsteifigkeit.

mehr...
Anzeige

Aktuelle TOP 5

Meistgelesene Artikel

  1. Firmenübernahme

    Stein Automation von Investor übernommen

  2. Antriebssysteme

    Neuer Onlinekonfigurator

  3. Fahrerlose Transportsysteme

    Ultra-kompaktes Radnabengetriebe

  4. Sonic Motoren

    Minimotoren neu im Programm

  5. Bionik

    Mehr Kraft aus dem Handschuh

Antriebstechnik

Gerührt oder geschüttelt?

Betonverdichtung a la Carte wird mit dem fahrbaren Rüttelfrequenzregler Multivar möglich. Er ersetzt herkömmliche elektromechanische Umrichter mit fester Rüttelfrequenz durch ein System, das die Einstellung der Frequenz möglich macht.

mehr...

Antriebe, Steuerungen, Komponenten

Interface für CNC-Steuerung

Mit einer neuen Interface-Baugruppe lassen sich jetzt auch Erweiterungsmodule über den Profibus-DP anschließen. Damit wird nicht nur die Einbindung von Spezialmodulen möglich, die nur mit dieser Schnittstelle erhältlich sind – auch die Kopplung zu externen Steuerungen kann vereinfacht werden.

mehr...
Anzeige

Kompaktantriebe

Extrem kompakter Antrieb

Der Kompaktantrieb KAO8O-156 besteht aus einem bürstenlosen und damit wartungsfreien Synchro-Scheibenläufer, der mit einem extrem kurz bauenden und laufruhigen Planetengetriebe kombiniert wurde. Die Motoren werden in den Leistungsstufen von 0,125 bis 30 Kilowatt angeboten und decken einen Drehmomentbereich von 0,70 bis 60 Newtonmeter ab.

mehr...

Antriebstechnik

Hart im Nehmen

Das Datenfunkterminal N.TEC-T.10 wurde für den harten Industrieeinsatz konzipiert. Die federnde Aufhängung steckt Erschütterungen weg, Gehäuseschalen und Touchscreen sind standardmäßig in der Schutzart IP65 (optional IP67) abgedichtet.

mehr...

Antriebe und Steuerungen

Piktogramme statt Text

Sprachbarrieren treten gar nicht erst auf, wenn man Maschinenabläufe mithilfe von Piktogrammen visualisiert. Speziell im internationalen Einsatz bringt dies Vorteile. Kuhnke hat für diesen Fall das LED-Terminal KDT621 entwickelt.

mehr...

Antriebe

Steuerung als Verwandlungskünstler

In immer neue spezialisierte Steuerungen für verschiedene antriebstechnische Aufgaben kann sich die universelle Einachs- und Mehrachs-Steuerung MACS3 von zub machine control verwandeln. Dabei lässt die freie Programmierbarkeit eine gezieltere Adaption bei gleichzeitig höherer Flexibilität zu, als dies bei rein konfigurierbaren Spezialsteuerungen möglich ist.

mehr...

Antriebe

Displays werden intelligent

Äußerlich unverändert, verbergen Beckhoff-Control-Panels jetzt mehr Intelligenz unter ihrem Gehäuse. Durch eine integrierte 266-Megahertz-CPU mutieren die ehemals passiven Displays zu eigenständigen Steuerungen mit integrierter Intelligenz und Standardbetriebssystemen.

mehr...

Kompaktantriebe

Reduziergetriebe für Drehtische

Hohe Präzision, hohe Ausgangsdrehzahlen und hoher Wirkungsgrad – das sind gleich drei Dinge auf einmal, die eine Antriebseinheit bei der Arbeit im Drehtisch erfüllen sollte. Kein Problem für die NT-Baureihe von Nabtesco, die für die fünfte Achse eines Bearbeitungszentrums geeignet ist (für die B-Achse, Revolver- und Magazin-Antriebe sind die Getriebe der Baureihe RV einsetzbar).

mehr...

Antriebstechnik

Platz sparender Servoverstärker

Der Servoverstärker Acopos mini deckt den Leistungsbereich von 450 bis 700 Watt ab und hat mit den Maßen 58,5 x 204,4 x 220 Millimetern (B x H x T) einen sehr bescheidenen Platzbedarf. Der Acopos mini ist vollständig kompatibel zur Acopos-Produktpalette und ermöglicht einfache Punkt-zu-Punkt-Positionierungen ebenso wie koordinierende Bewegungen oder den Einsatz im CNC-Verbund.

mehr...

Antriebe und Steuerungen

IEC-61131 oder STEP 7

Die PCMatic Automation Solution von ­Digitec ist ein komplettes, flexibles Automatisierungssystem mit Softwaremodulen für Visualisierung, Steuerung und Motion Control. Dabei kann der Anwender für die SPS-Programmierung zwischen dem S7-Standard von Siemens oder IEC 61131-3 wählen.

mehr...

Antriebe und Steuerungen

Noch schneller, noch dynamischer

Die lineare Version des Direktantriebs, der Linearmotor, ist weitgehend bekannt. Nahezu unbekannt ist jedoch die drehende Version des Direktantriebs, der Torquemotor. Er bietet alle Vorteile des Linearmotors, also hohe Beschleunigungsvermögen und hohe Genauigkeit auch für drehende Bewegungen.

mehr...

Kompaktantriebe

Schon alles drin

Beim Asynchron-Positioniermotor KFM 05 von Siei-Areg bilden Motor, Elektronik und Lagesensor eine Einheit, zu der auch ein integrierter Frequenzumrichter gehört. Der Motor wurde für eine einphasige Spannungsversorgung mit 230 Volt ausgelegt und ist in den Leistungsstufen 180, 310, 500 und 510 Watt erhältlich.

mehr...

Kompaktantriebe

SPS überflüssig

Die α-Step-Plus Serie von Oriental Motor kombiniert Motor mit Controller und macht damit eine Anbindung an das SPS-System und einen separaten Host Controller überflüssig. Der Controller, auf dem das Steuerungsprogramm arbeitet, lässt sich mit dem Hyper Terminal am PC programmieren und speichert bis zu 14 Programme, die bei einem Kommando pro Zeile maximal 64 Zeilen pro Programm enthalten können.

mehr...

Antriebstechnik

Wenn‘s mal etwas mehr sein muss

ESR bietet mit den analogen und digitalen Servoverstärkern wie TrioDrive D, MidiDrive D und MaxiDrive ein breites Spektrum an Servoantrieben mit Motorleistungen von 0,1 bis zehn Kilowatt. Für das Mehrachs-Servosystem von ESR ermöglicht das Servo-Power-Modul MidiDrive C jetzt den Einstieg in die hohe Leistungsklasse mit Nennströmen bis 20 Ampere.

mehr...
2670 Einträge
Seite [130 von 134]
Weiter zu Seite