Leitungen für den Schiffbau

Leitungen für den Schiffbau: Für Ozeanriesen

Als Experte für Sonderlösungen hat SAB Bröckskes einschlägige Erfahrung in der Kabelfertigung. Know-how aus unterschiedlichsten Industriebereichen fließt dabei in jedes Produkt. Nun präsentiert das mittelständige Familienunternehmen eine neue Produktreihe - die Leitungsreihe Blueline. Die Kabel sind als halogenfreie Sabix-Blueline-Leitungen erhältlich oder als hochtemperatur- und ölbeständige Type Blueline TA 180C. Alle Typen sind mit verzinntem Litzenaufbau in Klasse fünf versehen. Damit erzielen die Leitungen Vorteile in der Korrosionsbeständigkeit sowie in der Flexibilität. Die Eigenschaften erfüllen die höchsten sicherheitstechnischen Aspekte des Schiffbaus in Hinblick auf Brennverhalten und Halogenfreiheit. Die Datenleitungen, Sabix-Blueline-Data, sind verfügbar mit kleinen Aderquerschnitten ab 0,14 Quadratmillimeter. Daraus resultiert ein geringer Außendurchmesser - besonders bei engen Platzverhältnissen ein Vorteil, etwa bei der Installation und Verdrahtung von Navigations- und Brückenelektronik. Mit den Typen Control und Power wird die Produktreihe um Steuerleitungen für die Spannungsversorgung von elektrischen Bauteilen ergänzt. Für Anwendungen unter extremen Umwelteinflüssen wurde TA 180 C entwickelt; diese geschirmte Leitung mit Fluorkunststoff-Isolation findet Verwendung zum Beispiel an Steuergeräten für Schiffsdiesel. Sie ist öl- und kraftstoffbeständig, flexibel und bei der Installation gut verarbeitbar. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Lapp mit neuen Ölflex-Servoleitungen

Messbar besser

Lapp verbessert die Konfektion von Servoleitungen: Ölflex Connect Servo sei eine neu entwickelte Generation von Servokonfektionen, mit denen die Anschlusslösungen für elektrische Antriebe vielfältiger, besser und weltweit verfügbar werden.

mehr...

Mehrbereichstülle

Pyramide abschneiden

Die Kabeleinführungssysteme von Icotek bieten viele Möglichkeiten, um sowohl vorkonfektionierte als auch nichtkonfektionierte Leitungen in Schaltschränke, Schaltkästen, Gehäuse dicht einzuführen und gegen Zug zu entlasten.

mehr...

Sechs-Achs-Roboter

Blitzblankes Gerät

Der Sechs-Achs-Roboter der Serie VS H2O2/UVvon Denso Robotics bewegt bis zu sieben Kilogramm. Die Aluminium-Oberfläche schützt die Maschine vor Kontamination und Schmutz, daher ist sie für Reinraumumgebungen wie der Medizin-, Pharma- und...

mehr...