Kühlventilator

Lohnender Wechsel

In der Ventilatorentechnik liegt das Hauptaugenmerk auf möglichst hohen Wirkungsgraden, damit die in der Luft-, Kälte- und Klimatechnik eingesetzten Geräte energiesparend arbeiten. An EC-Ventilatoren, die im Vergleich zu den immer noch eingesetzten AC-Varianten mit deutlich weniger Verlustleistung arbeiten, führt vor diesem Hintergrund kein Weg vorbei. Mit dem Axialventilator i-maxx W1G130 von ebm-papst kommt ein mechanisch kompatibles Modell zu seinen AC-Vorgängern und hat seine Hauptanwendung in Applikationen der Schaltschrankkühlung oder in Kühlanwendungen, etwa Flaschenkühler oder Kühlmöbel. Dabei benötigt er bis zu 60 Prozent weniger Aufnahmeleistung als seine AC-Vorgänger. Somit rechnet sich ein Umstieg spätestens binnen Jahresfrist. Der neue i-maxx W1G130 basiert auf der bewährten ESM-Motortechnologie mit Zwei-Drehzahlstufen, die bedarfsorientiert umgeschaltet werden können. Dadurch werden weitere Energieeinsparungen erzielt, die den Gesamtwirkungsgrad der Applikation weiter erhöhen. Die beiden programmierten Drehzahlstufen wurden so gewählt, dass sie die beiden bisherigen AC-Vorgänger von der Luftleistung her abdecken. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Filterlüfter

Filterlüfter: Überwacht, gespart

Ab 2013 wird rund jeder dritte Ventilator die Energieeffizienz-Anforderungen der Ökodesign-Richtlinie 2009/125/EG nicht erfüllen, meint Rittal und stellt Neuentwicklungen von energieeffizienten Filterlüftern für die Schaltschrank-Klimatisierung vor.

mehr...

Finanzvorstand

Lenze: Dr. Achim Degner wird neuer CFO

Die Lenze-Gruppe hat Dr. Achim Degner (54) als neuen Chief Financial Officer (CFO) gewonnen. Der Finanzexperte wird seine Aufgaben spätestens zum 1. Januar 2019 übernehmen und die Dr. Yorck SchmidGesamtverantwortung für den Bereich Finanzen tragen.

mehr...
Anzeige

Kollisionsschutzsystem

Auf Nummer sicher

Zu den häufigsten Unfällen bei der Verwendung von Werkzeugmaschinen gehören Spindel-Crashs. Kollisionsschutzsysteme für Werkzeugmaschinen minimieren die Schäden und reduzieren Ausfallzeiten sowie Reparaturkosten im Falle eines Zusammenstoßes.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...