Kühlgeräte

Kühles Klima im Schrank

Mit der zweiten Generation der Ecool-Kühlgeräteserie möchte Lohmeier ein effizientes, modernes Klimatechnik-Sortiment anbieten. Die Leistungszahl der Kühlgeräte wurde im Vergleich mit Vorgängermodellen verbessert: Der Coefficient of Performance (COP) liegt beim Standardgerät nun 20 Prozent höher. Die Montage kann werkzeuglos von einem Bediener in weniger als drei Minuten ausgeführt werden. Erhältlich sind die Ecool-Geräte der neuesten Generation als Ausführungen für den Seitenan- und -einbau (DTS/DTI) sowie als Dachkühlgeräte (DTT) - letztere fallen deutlich platzsparender aus und erleichtern es, Fluchtwege um den Schrank freizuhalten. Die DTS/DTI-Varianten sind in fünf Leistungsstufen (1.000 bis 4.000 Watt) verfügbar, die sich durch den einheitlichen Montageausschnitt untereinander oder zu Modernisierungszwecken gegen Modelle aus der Vorgängerserie austauschen lassen. Wahlweise werden die Kühlgeräte mit einem Standard- oder einem Multicontroller ausgerüstet; letzterer ermöglicht den Betrieb im automatischen Energiesparmodus. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Gateway

Gateway: Einfach koppeln

„Mit einem Anybus-X-Gateway innerhalb des Profinet IRT können Anlagenbetreiber bestehende Teile ihrer Anlage weiterbenutzen und einfach mit neuen, auf Profinet IRT basierenden Anlagenteilen koppeln.

mehr...

Kunststoffförderbänder

Langes Leben

Kunststoffmodulbänder für Fördertechnik in der chemischen IndustrieKunststoffmodulbänder haben Vorteile beim Transport von abgefüllten Produkten in der chemischen Industrie: Sie sind leicht zu reinigen, temperaturbeständig, säure- und laugenfest...

mehr...
Anzeige

Spiral-Schlichten

Mehr Bearbeitungseffizienz

Der deutsche Softwareentwickler Schott Systeme hat CNC-Bearbeitungszeiten durch die Einführung von drei- und fünfachsigen Spiral-Schlicht-Strategien in ihre „Pictures by PC“-CAD/CAM-Software erheblich verbessert.

mehr...

Kegelradgetriebe

Für das Elektro-FFZ

Für elektrisch betriebene Flurförderzeuge hat ABM Greiffenberger das Kegelradgetriebe TDB230/254 Kombi entwickelt. Es lässt sich in bestehende Fahrzeugreihen integrieren. Die merkmale: hohe Drehmomente, große Laufruhe, lange Lebensdauer.

mehr...

Spielfreie Servokupplungen

Variabel gekuppelt

Mayr Antriebstechnik bietet mit seinen Kupplungen und Bremsen Komplettlösungen für den Schutz von Werkzeugmaschinen und Bearbeitungszentren. Die spielfreien Servokupplungen sollen dabei für eine sichere Verbindung zwischen den Wellen sorgen.

mehr...