Modulträger Flex

Montagefreundlich

Von vorne montieren lassen sich AMJ und UMJ-Module mit dem neuen Verteiler 19-Zoll-Modulträger Flex von der Firma Telegärtner Karl Gärtner, in dem bis zu 24 Module und Kupplungen Platz finden. Dazu muss der Verteiler nicht ausgebaut werden. Zugentlastungen, Staubschutzklappen und Beschriftungsfelder sorgen für Schutz und Verwechslungssicherheit. Die Frontmontage macht das neue Produkt vor allem für die nachträgliche Montage interessant. Der Hersteller erhöht mit dem neuen Produkt konsequent die Montagefreundlichkeit. Der Installateur hat guten Zugang und ausreichend Platz für den Anschluss der Module, speziell bei hohen Packungsdichten im Netzwerkschrank. Sollten bei der Abnahme-Messung Fehler auftreten, so können diese schnell und unkompliziert für jedes einzelne Modul behoben werden, ohne dass das Panel aus dem Netzwerkschrank ausgebaut werden muss. Der Modulträger Flex ist aus 1,5 Millimeter starkem Stahl ST 1203 sehr robust gefertigt und in RAL 7035 pulverbeschichtet. Die Modulaufnahmen mit Beschriftungsfeldern und die Shutter sind alpinweiß. Ein Erdungskabel in 300 Millimeter Länge ist vormontiert und wird mit Linsen-Blechschraube und Zahnscheibe beigelegt. So lässt sich ein durchgängiges Erdungskonzept verfolgen. Die qualitätsgeprüften Modulträger werden in Steinenbronn gefertigt und sind im qualifizierten Fachhandel erhältlich. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Know-how

Passive Bauelemente mit aktiver Rolle

Haben Bauelemente als unteilbare Baueinheit weder Verstärker- noch Steuerungsfunktion, handelt es sich um passive Bauelemente (Widerstände, Kondensatoren, Spulen, Verbindungselemente, elektromechanische Relais).

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Außenläufermotor

Motor für FTS

Maccon hat die XR-15-Familie flacher bürstenloser DC-Motoren als Außenläufer vorgestellt. Diese Serie des englischen Herstellers Printed Motor Works hat eine kurze axiale Länge und eignet sich für enge Bauräume.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Metallbalgkupplung

Blindmontage

Moderne Konstruktionen werden immer aufwendiger und müssen zugleich platzsparend konzipiert werden. So bleibt für viele Teile des Antriebsstranges als letzte Möglichkeit zur Integration nur noch die Blindmontage.

mehr...

Elektrische Antriebe

Lenken im Schmalgang

Bonfiglioli hat elektrische Antriebe für moderne intralogistische Prozesse vorgestellt. Hierzu gehören auch Leerlauflenksysteme der Baureihe 601W0E, die typischerweise im Heck von Drei- und Vier-Rad-Gegengewichtsgabelstaplern eingesetzt werden.

mehr...