Markiermaschine PM micro

Automatisch markieren

Die Markiermaschinen von Richter sind für das automatisierte Kennzeichnen von Bauteilen und Werkstücken gedacht und können entweder fest montiert oder im mobilen Einsatz genutzt werden. Bei Außenmaßen von 160 mal 160 mal 130 Millimetern lässt sich mit dem Modell PM micro A ein Feld von 60 mal 40 Millimeter mit bis zu sieben Zeichen pro Minute beschriften. Das Modell PM micro AS deckt bei gleichen Abmessungen sogar ein Feld von 80 mal 50 Millimetern ab und kann zudem durch einfachen Hülsenaustausch von Nadelpräge- auf Ritzbetrieb umgestellt werden. In der zugehörigen Steuerung ist die Software komplett vorinstalliert. Funktionen wie Seriennummern, automatisches Datum und Uhrzeit Winkel und Kreisbogenbeschriftung sind integriert, und durch beliebig kombinierbare Variablen für Zeit, Schicht und Datum sind alle Codierungen möglich. ho

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Antriebstechnik

Ganze Palette dabei

Mädler zeigt auf der Intec in Leipzig die umfassende Palette an Produkten für antriebstechnische Lösungen mit höchster Verfügbarkeit: Rollenketten-, Zahnriemen- und Keilriementriebe, Zahnräder, Verbindungswellen, Lager, Kupplungen und Spindeln bis...

mehr...

Spiral-Schlichten

Mehr Bearbeitungseffizienz

Der deutsche Softwareentwickler Schott Systeme hat CNC-Bearbeitungszeiten durch die Einführung von drei- und fünfachsigen Spiral-Schlicht-Strategien in ihre „Pictures by PC“-CAD/CAM-Software erheblich verbessert.

mehr...

Kegelradgetriebe

Für das Elektro-FFZ

Für elektrisch betriebene Flurförderzeuge hat ABM Greiffenberger das Kegelradgetriebe TDB230/254 Kombi entwickelt. Es lässt sich in bestehende Fahrzeugreihen integrieren. Die merkmale: hohe Drehmomente, große Laufruhe, lange Lebensdauer.

mehr...
Anzeige

Spielfreie Servokupplungen

Variabel gekuppelt

Mayr Antriebstechnik bietet mit seinen Kupplungen und Bremsen Komplettlösungen für den Schutz von Werkzeugmaschinen und Bearbeitungszentren. Die spielfreien Servokupplungen sollen dabei für eine sichere Verbindung zwischen den Wellen sorgen.

mehr...

Antriebstechnik

Radantrieb mit E-Motor

Der 605WE-Radantrieb von Bonfiglioli wurde in enger Zusammenarbeit mit einem Kunden speziell für eine neue Hybrid-Arbeitsbühne entwickelt. Es handelt sich um ein dreistufiges Getriebe mit einem vollintegrierten Drei-Kilowatt-Elektromotor und einer...

mehr...

Bremsen

Spielfrei und federbelastet

Nexen präsentiert eine Produktfamilie spielfreier federbelasteter Bremsen (ZSE, Zero-Backlash Spring Engaged Brake). Die pneumatisch gelösten Bremsen der Serie ZSE sind für den Einsatz bei hohen Drehzahlen und Drehmomenten geeignet.

mehr...