Kombination aus Well- und Zykloidgetriebe

Kombi-Getriebe

Sumitomo Cyclo Drive Germany bringt mit E-Cyclo eine neukonzipierte Familie besonders kompakter Getriebe auf den Markt, die sich für hochpräzise Anwendungen wie Handlingroboter und kollaborierende Roboter (Cobots) anbieten.

Die E-Cyclo-Getriebe haben eine relativ große Hohlwelle für Versorgungsleitungen, Wellen und andere Medien. © Sumitomo

Das „E“ in E-Cyclo steht für „elastic“, denn das Getriebe kombiniert die Prinzipien des Wellgetriebes und des Zykloidgetriebes. Ab Herbst 2018 soll E-Cyclo in zwei, ab Frühjahr 2019 in drei Baugrößen mit je drei Übersetzungen verfügbar sein. E-Cyclo bietet spielfreie Kraftübertragung bei gleichzeitig höchster Steifigkeit und Übertragungsgenauigkeit. Das ECY105 misst nur 84 Millimeter im Außendurchmesser und 52 Millimeter in der Länge. Es hat einen Hohlwellendurchmesser von 21 Millimeter und wiegt 1,2 Kilogramm. Die E-Cyclo-Getriebe haben eine relativ große Hohlwelle für Versorgungsleitungen, Wellen und andere Medien. Die integrierte Lagerung ermöglicht hohe abtriebsseitige Belastungen, wie sie etwa beim Einsatz in Werkzeugmaschinen, Positionierern und auch in der Robotik auftreten. Sie decken Nennbetriebsdrehmoment von 25 bis 63 Newtonmeter ab und können sogar mit Beschleunigungsdrehmomenten bis 137 Newtonmeter belastet werden. E-Cyclo-Getriebe sind ab Werk lebensdauergeschmiert, komplett abgedichtet und wartungsfrei. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

News

Sumitomo: Präzision für Positionieraufgaben

Sumitomo (SHI) Cyclo Drive Germany stellt ein Präzisionsgetriebe mit Hohlwelle und verstärkter Lagerung vor. Das neue Getriebe der C-Serie wurde speziell für Anwendungen entwickelt, die besonders hohe Kippmomente und hohe Kippsteifigkeit bei...

mehr...

Präzisionsgetriebe Fine Cyclo UA

Für hohe Momente

Sumitomo (SHI) Cyclo Drive Germany stellt ein Präzisionsgetriebe vor, das sich durch seine hohe Kippsteifigkeit und Genauigkeit für Anwendungen eignet, bei denen hohe externe Dreh- und Kippmomente beziehungsweise Massenträgheiten verkraftet werden...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Schrittmotor

Scheibenmagnetmotor

Nach der Übernahme von Dimatech, einem Schweizer Hersteller für leistungsstarke Schrittmotoren, bietet Faulhaber diesen Motortyp nun auch mit höherer Leistung und größerer Dynamik an.

mehr...
Anzeige

Meinung

Drei Fragen an... Dietmar Weik

Motek 2019. Tox Pressotechnik ist für seine Clinch-Technologie bekannt. Nun bietet das Unternehmen auch Systeme für Halbhohlstanzniete an. Was es damit auf sich hat und was Tox außerdem noch auf der Motek präsentieren wird, erklärt Geschäftsführer...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Die kleinen und vielseitigen Helfer

Auf der Motek zeigt Dr. TRETTER wieder sein umfassendes Produktspektrum an Maschinenelementen. Einen Schwerpunkt bilden Toleranzhülsen – auch Toleranzringe genannt. In Stuttgart sind die vielseitig einsetzbaren kraftschlüssigen Verbindungselemente,...

mehr...