Winkelgetriebe zur Bauraumreduzierung

Platz sparen beim Richtungswechsel

Koco Motion bietet ein umfassendes Lagerprogramm an 4-poligen AC-Asynchronmotoren. Für die kleinen Ausführungen hat das Unternehmen das neue Winkelgetriebe BRH vorgestellt, mit dem sich die Antriebsrichtung um 90 Grad drehen lässt.

Koco Motion präsentiert für beengte Einbauräume neue Winkelgetriebe für AC-Asynchronmotoren. (Bild: Koco Motion)

Gerade bei Bandantrieben sind die Einbauräume oft sehr beengt. Hierfür eignet sich oft ein AC-Antrieb mit Winkelgetriebe, da sich mit ihm der notwendige rückwärtige Bauraum an der Antriebsseite reduzieren lässt. Das Winkelgetriebe wird für die kleinen AC-Asynchronmotoren der K8-Baureihe mit einem Durchmesser von 80 Millimeter und für die K9-Baureihe mit einem Durchmesser von 90 Millimeter angeboten.

Das BRH basiert auf den Untersetzungsverhältnissen von 3/1 bis 180/1. Mit dem 1:10 Vorsatzgetriebe können sie zudem motorseitig weiter untersetzt werden. Der Anwender hat die Wahl zwischen Wellen- oder Hohlwellenabtrieb. Dabei sind bis zu 20 Newtonmeter Abtriebsmomente möglich. Als Antriebsmotoren stehen Versionen mit Leistungen von 25 bis 200 Watt in den Ausführungen „Reversible“, „Induction“, „Brake“ und „Speed Control“ zur Verfügung. Je nach Ausführung der Motoren erfolgt der Anschluss einphasig an 230 Volt AC mit Hilfskondensator an einen Drehzahl-Regler oder als dreiphasige Wechselstrommotoren im Bereich von 230 bis 400 Volt. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Servosystem

Weniger ist mehr

Steuerungsentwickler Adlos und Antriebsspezialist Koco Motion haben Kann-Motion entwickelt. Das aus einem Schrittmotor, Encoder und Steuerung bestehende Servosystem könne nur das, was es muss, aber das perfekt, erklärte Koco-Motion-Geschäftsführer...

mehr...
Anzeige

Antriebstechnik

Mini-Servoregler für Roboter

Maccon hat die die Everest-Familie von Kleinst-Servoreglern für bürstenlose Motoren mit Leistungen bis fünf Kilowatt vorgestellt. Der neue Servoregler des spanischen Herstellers Ingenia ist 42 mal 30 mal 22 Millimeter groß und wiegt 20 Gramm.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...