Kegelstirnradgetriebe

Für härtesten Einsatz

Der italienische Antriebspezialist Bonfiglioli zeigte vier neue Baugrößen der bewährten HDO-Kegelstirnrad-Getriebereihe in den Größen 71, 81, 91 und 95. Mit diesen vier Baugrößen lassen sich alle Leistungsbereiche von Heavy-Duty-Applikationen abdecken.

Vier neue Baugrößen an Kegelstrinradgetrieben komplettieren das Portfolio an Schwerlastantrieben. (Foto: Bonfiglioli)

Mit nominell neun bis 23 Kilonewtonmeter Drehmoment erweitert der Antriebsspezialist damit seine Getriebeserie. Auch diese Kegelstirnradgetriebe sind modular aufgebaut und bieten Flexibilität aufgrund senkrechter und waagrechter Symmetrie. Diverse verfügbare Standardoptionen erleichtern die individuelle Anpassung an spezifische Anwendungsanforderungen. Das Getriebegehäuse besteht aus robustem Sphäroguss. Die nach modernen Finishingverfahren profilgeschliffenen Kegelräder sorgen selbst unter härtesten Einsatzbedingungen für einen leisen und vibrationsfreien Betrieb.

Wie alle Baugrößen gibt es auch die vier neuen Größen in verschiedenen Ein- und Ausgangskonfigurationen sowie mit Heiz- und Kühlungsmöglichkeiten. Diese HDO-Baureihe eignet sich für IEC-Motoren und Elektromotoren anderer internationaler Standards. Mögliche Einsatzbereiche in der Schwerindustrie sind beispielsweise der Materialtransport, Bergbau, Lebensmittel- und Getränkeindustrie, Luftkühlung, Wasser und Abwasser und Recycling. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Gelenkkupplungen

Jeder Millimeter zählt

Versatz am An- oder Abtriebsstrang von Maschinen kann die Wellenlager belasten und die Fertigungsqualität beeinträchtigen. Gelenkkupplungen können hohen Radial- und Winkelversatz ausgleichen.

mehr...

Antriebstechnik

Die Kette macht´s

Das Antriebselement „Kette“ ist im Prinzip ein simples Bauteil. Doch fällt es einmal aus, kann es hohe Kosten durch einen ungeplanten Produktionsstillstand verursachen. Während der 100 Jahre seines Bestehens hat sich TSUBAKI auf Forschung und...

mehr...
Anzeige

Elastomerkupplungen

Elastischer Stern

Elastomerkupplungen sind steckbare, spielfreie und flexible Wellenkupplungen. Das Verbindungs- beziehungsweise Ausgleichselement besteht aus einem Kunststoffstern mit evolventenförmigen Zähnen und einer hohen Shorehärte.

mehr...

Distanzkupplung

Distanzen überbrücken

Die Verbindung von Antriebskomponenten mit großen Achsabständen ist im Maschinenbau gang und gäbe. Bei Palettier- und Verpackungsanlagen sowie Linearführungen kommen häufig sogenannte Distanzkupplungen als Verbindungswellen zum Einsatz.

mehr...

Synchronmotoren

Motor als Bausatz

Maccon lanciert die LS-Serie von rastmomentfreien rotatorischen Motoren als Bausatz. Die Motoren sind bürstenlose Permanentmagnet-Synchronmotoren. Da das Statorblechpaket nutenlos ist, entsteht somit zwischen Rotor und Stator kein Rastmoment...

mehr...