Kraftvolle Exlar-Aktuatoren

Jede Menge Kraft drauf

Die GSX-Elektrozylinder von Curtiss Wright setzt A-Drive bereits seit langem in seinen Aktuatorlösungen ein. Nun sind diese Zylinder serienmäßig mit Optionen ausgestattet, die bisher nur als Sonderausführung zur Verfügung standen.

Die kraftvollen Exlar-Aktuatoren der Baureihe GTX sind Industrie 4.0-tauglich, ermöglichen universellen Gebereinbau und bieten Einkabel-Lösung mit Hiperface DSL. © A-Drive

Dazu programmierbare Gebersysteme. Der erweiterte Geberraum bietet Platz für noch mehr Geber, ohne dass sich die Abmessungen des Elektrozylinders verändern. Der Hersteller hat ein Standard-Gehäuse entwickelt, das vor Ort endbearbeitet wird und damit an den jeweiligen Steckertyp angepasst werden kann; somit muss nicht mehr für jeden Stecker-Typ ein eigenes Gehäuse verwendet werden. Kennzeichen der GSX-Stellzylinder sind eine einzigartige Kraftdichte, Genauigkeit und Robustheit; sie eignen sich für Anwendungen in der Automobil-Industrie, in der Lebensmittelproduktion und diversen anderen Branchen. Ihre besonderen Eigenschaften verdanken die Elektrozylinder der Kombination von drei Technologien: Sie verbinden Hochleistungs-Stellzylinder mit einem invertierten, geschliffenen Planetenrollengewindetrieb und einem T-Lam-Motor. Diese Konstruktion ermöglicht Dauerkräfte bis 55.000 Newton und Spitzenkräfte bis 110.000 Newton. Der Standard-Verfahrweg der Schubstange beträgt 457 Millimeter, die maximale Hub-Geschwindigkeit liegt bei 1.000 Millimeter pro Sekunde. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Linearmotoren

Universell regelbar

Hochdynamisch, präzise und kompakt lauten die Attribute der tubularen Miniatur-Linearmotoren TML von A-Drive. Sie erzielen Beschleunigungen von gut 50 Meter pro Quadratsekunde und Wiederholgenauigkeiten von zehn bis 30 Mikrometer über den gesamten...

mehr...

Baumüller auf der SPS

Intelligente Automatisierung

Baumüller stellt auf der SPS zahlreiche neue Produkte vor: An verschiedenen Stationen sind Motorkonzepte, intelligente Antriebsfunktionen und Steuerungsplattformen zu sehen. Im Bereich Industrie 4.0 wird die Konnektivität und Interoperabilität der...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Trommelmotor

Neue Trommelmotor-Generation

Rulmeca Germany hat seine erneuerte TM400-Trommelmotorgeneration vorgestellt. Anwendungsbereiche finden sich in vielen Branchen – etwa leichte Gurtförderanlagen im Recyclingmarkt, mittelschwere Förderbänder für mobile und stationäre Brecher-oder...

mehr...
Anzeige

Motor/Aktuator

Integrierter Ersatz für Hydraulikzylinder

Curtiss-Wrights Industrial Division hat einen neuen integrierten Motor/Aktuator, den Exlar GTX100, entwickelt. Er ist die zweite Rahmengröße der Serie; die Leistungsdichte und der kompakte Formfaktor machen ihn zu einem Ersatz für Hydraulikzylinder.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Elektromechanische Lösungen

Für komplexe Bewegungen

Zu den elektromechanischen Lösungen, die Moog auf der SPS vorstellen wird, gehören kundenspezifisch anpassbare Servomotoren und Steuerungen, elektrohydraulische und lineare Bewegungstechnologien sowie Technologien für große drehende Maschinen.

mehr...

Antriebe für Schüttgüter

Antrieb für Stetigförderer

Für den Schüttguttransport bietet Nord Drivesystems Antriebssysteme an, die sich für eine präzise und dynamische Zufuhrsteuerung individuell steuern lassen. Gurtbandförderer für den Transport von Stück- und Schüttgütern im Bergbau, Maschinenbau oder...

mehr...