Entwicklung und Produktion

JAT baut Standort Jena aus

Die Jenaer Antriebstechnik baut in Jena einen neuen Produktions- und Technologiekomplex. Zum Jahresende 2019 soll die Entwicklung und Produktion von individuellen Antriebslösungen von hier aus gelenkt werden.

Die Jenaer Antriebstechnik baut in Jena einen neuen Produktions- und Technologiekomplex. (Bild: JAT)

Die JAT, führender Hersteller von maßgeschneiderten Servoantriebssystemen, erweitert den Standort in Jena und reagiert damit auf den starken Anstieg bei der Nachfrage nach kundenspezifischen Lösungen. Auf 2500 Quadratmetern entsteht derzeit eine neue Werkhalle mit Technologiegebäude. Zum Jahresende 2019 soll die Entwicklung und Produktion von maßgeschneiderten komplexen Antriebssystemen des Unternehmens von hier aus gelenkt werden. Neben einer Fertigungshalle mit Lagerbereich wird das neue Produktions- und Verwaltungsgebäude eine Abteilung für Technologie- und Produktentwicklung beherbergen.

„Neue moderne Arbeitsplätze für rund 140 Mitarbeiter werden hier entstehen“, sagt Stephan Preuß, Geschäftsführer der JAT. „Wir wollen weiterhin eine gute Mischung schaffen und junge Mitarbeiter mit teils neuen Ideen und neuem Wissen plus ältere Mitarbeiter mit Reichtum an Erfahrung gewinnen und ihnen ein attraktives Arbeitsumfeld bieten.“ as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Komplett-Linearachsen

Anschlussfertige Achsen

Mit den Komplett-Linearachsen Ecomplete hat Jenaer Antriebstechnik die Produktpalette erweitert und bietet mechanisch und elektrisch anschlussfertige Spindelachsen, Zahnriemenachsen und Elektroaktuatoren inklusive Servomotor und Servoverstärker.

mehr...

Kegelradgetriebe

Für das Elektro-FFZ

Für elektrisch betriebene Flurförderzeuge hat ABM Greiffenberger das Kegelradgetriebe TDB230/254 Kombi entwickelt. Es lässt sich in bestehende Fahrzeugreihen integrieren. Die merkmale: hohe Drehmomente, große Laufruhe, lange Lebensdauer.

mehr...

Spielfreie Servokupplungen

Variabel gekuppelt

Mayr Antriebstechnik bietet mit seinen Kupplungen und Bremsen Komplettlösungen für den Schutz von Werkzeugmaschinen und Bearbeitungszentren. Die spielfreien Servokupplungen sollen dabei für eine sichere Verbindung zwischen den Wellen sorgen.

mehr...

Antriebstechnik

Radantrieb mit E-Motor

Der 605WE-Radantrieb von Bonfiglioli wurde in enger Zusammenarbeit mit einem Kunden speziell für eine neue Hybrid-Arbeitsbühne entwickelt. Es handelt sich um ein dreistufiges Getriebe mit einem vollintegrierten Drei-Kilowatt-Elektromotor und einer...

mehr...
Anzeige

Bremsen

Spielfrei und federbelastet

Nexen präsentiert eine Produktfamilie spielfreier federbelasteter Bremsen (ZSE, Zero-Backlash Spring Engaged Brake). Die pneumatisch gelösten Bremsen der Serie ZSE sind für den Einsatz bei hohen Drehzahlen und Drehmomenten geeignet.

mehr...

Anwendungslösungen

Doppelt geht auch

Gefran wird auf der SPS IPC Drives mit zwei Ständen vertreten sein. In Halle 4 demonstriert das Unternehmen seine Lösungen für die Antriebstechnik, wie beispielsweise das Applikationsbeispiel Solarpumpe.

mehr...

Intelligenten Technologien

Antriebe und IoT

Zu den intelligenten Technologien von Rockwell Automation gehören Steuerungssysteme und Antriebsregelungen sowie intelligente Geräte. Auf der SPS IPC Drives wird das Unternehmen neue Versionen und Produkte vorstellen.

mehr...