Hydraulikaggregat

Hydraulikaggregat für Werkzeugmaschinen

Beim neuen Kleinaggregat Cytro-Pac von Rexroth werden in einem Gehäuse Hydraulikkomponenten mit einem Frequenzumrichter, Motor, Pumpe und Sensorik zu einem schaltschranklosen Aggregat verknüpft.

Hydraulikaggregat für Werkzeugmaschinen

Einen wesentlichen Beitrag zu den geringen Baumaßen leistet der verkleinerte Tank mit einem auf 20 Liter reduzierten Ölvolumen. Er gewährleistet die korrekte Entgasung des Öls und trägt zu längeren Standzeiten des Fluides bei. Cytro-Pac basiert auf Sytronix-Antrieben von Rexroth. Der integrierte Frequenzumrichter regelt eigenständig und bedarfsgerecht die Drehzahl des Motors. Dadurch sinkt der Energiebedarf bei gleicher Leistung je nach Zykluscharakteristik zwischen 30 und 80 Prozent. Die bedarfsgerechte Drehzahlregelung verringert den Wärmeeintrag ins Öl und reduziert den Kühlungsbedarf.

Zusätzlich hat Rexroth mit der Heatpipe-Technologie eine innovative, platzsparende Lösung für das Kühlen mittels Wasser integriert. Gleichzeitig erfasst das dezentral intelligente Aggregat alle Betriebszustände und fügt sich mit Condition Monitoring in Industrie-4.0-Konzepte ein. Cytro-Pac deckt den Leistungsbereich bis vier Kilowatt und Volumenströme bis 35 Liter pro Minute ab. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Spiral-Schlichten

Mehr Bearbeitungseffizienz

Der deutsche Softwareentwickler Schott Systeme hat CNC-Bearbeitungszeiten durch die Einführung von drei- und fünfachsigen Spiral-Schlicht-Strategien in ihre „Pictures by PC“-CAD/CAM-Software erheblich verbessert.

mehr...
Anzeige