zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Hiwin drückt bei Lieferzeiten massiv aufs Tempo

Aus 14 Wochen werden zwei Tage

Hiwin hat die Lieferzeit für seine Flanschlagereinheiten der WBK-Serie entscheidend verkürzt. Da der Lineartechnikspezialist diese speziell für Schwerlast-Kugelgewindetriebe ausgelegten Bauteile nun auch in Offenburg auf Lager hält, erfolgt die Lieferung innerhalb Deutschlands in nur zwei Werktagen - anstatt wie bisher in 14 Wochen.

Die WBK-Flanschlagereinheit von Hiwin kommt jetzt in zwei Tagen. (Foto: Hiwin)

Die Flanschlagereinheiten mit massivem Stahlgehäuse eignen sich für den Einsatz in Werkzeugmaschinen, Bearbeitungszentren, aber auch für Anwendungen in der Halbleiterausrüstung und Automatisierungstechnik. Im Gehäuse sind Schrägkugellager der BSB-Serie von Hiwin verbaut, deren 60-Grad-Kontaktwinkel hoher axiale Lasten aufnehmen können. Die für unterschiedliche axiale Lastaufnahmen in den Lageranordnungen DF, DFD, DFF mit zwei, drei beziehungsweise vier Schrägkugellagern erhältlichen Einheiten weisen aufgrund der Vorspannung über den Lagerdeckel eine hohe Steifigkeit und ein minimales Axialspiel auf. Mit ihrer Laufgenauigkeit, die andere marktübliche Modelle übertrifft, und einem sehr geringen Anfahrmoment finden sie auch in Prüfvorrichtungen Verwendung. Hiwin bietet die WBK-Flanschlagereinheiten in verschiedenen Baugrößen für Wellendurchmesser von 15, 17, 20, 25, 30, 35 bis 40 Millimetern an. Alle Varianten werden inklusive Dichtung, Distanzscheiben und Nutmutter geliefert. bw

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Wellendrichtringe

Welle immer gut abdichten

Wellendichtringe werden zur Abdichtung der Öffnung zwischen einer rotierenden und einer fixen Komponente oder zwischen sich entgegengesetzt bewegenden Elementen eingesetzt. Schmutz und Staub bleiben draußen, und Schmierstoffe wie Öle und Fette...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Doppelstufiges Schneckengetriebe

Für hohe Belastung

Speziell ausgerichtet für erhöhte Anforderungen an die Belastbarkeit gibt es ab sofort das doppelstufige Schneckengetriebe SN 7 S von Ruhrgetriebe in der Bauform B3 mit Fuß. Neben dem verstärkten Gehäuse aus Aluminium zeichnet sich das...

mehr...

Spindel- und Lagertechnik

Lager aus Sachsen

Kugel-und Rollenlager entwickelt, konstruiert und produziert SLF im sächsischen Fraureuth im Standard- und Sonderlagerbereich von 30 bis 1.600 Millimeter Außendurchmesser. Zum Portfolio gehören etwa Präzisionsschrägkugellager, Schultzerkugellager,...

mehr...

Drehmomentmodul

Transparente Technik

Die universellen Drehmomentmodule von Promess bestehen aus einem AC-Servomotor mit integriertem, überlastgeschütztem Drehmomentaufnehmer. Sie verbinden die NC-gesteuerte Drehbewegung mit der Überwachung von Drehmoment-Drehwinkelverläufen.

mehr...