Getriebemotoren

Größere Drehmomente

WEG hat das noch junge Getriebemotorenprogramm WG20 um Stirnrad-, Flach- und Kegelstirnradgetriebe für Nennmomente von 820 bis 1.550 Newtonmeter erweitert. Diese ergänzen in zwei Baugrößen die bestehende Produktfamilie für Nennmomente von 50 bis 600 Newtonmeter.

WEG erweitert das Getriebemotorenprogramm WG20 um Stirnrad-, Flach- und Kegelstirnradgetriebe für Nennmomente von 820 bis 1.550 Newtonmeter. (Bild: WEG)

Die Gehäuse der leistungsstarken Getriebe sind aus Grauguss gefertigt und robust. Dank formschlüssiger Verbindung der Verzahnungsteile geschieht die Kraftübertragung präzise über den gesamten Drehzahlbereich. Genau wie die anderen Modelle der WG20-Reihe lassen sich die bis Energieeffizienzklasse IE3 erhältlichen Getriebemotoren dank marktkonformer Anschlussmaße weltweit in viele Anwendungen integrieren. Der Hersteller betont die Eignung für anspruchsvolle Anwendungen sowie den wartungsarmen und sicheren Betrieb, die Laufruhe und die Lebensdauer.

Die neuen gewichtsoptimierten WG20-Getriebemotoren wurden mittels Finite-Elemente-Methode entwickelt. Dank eines intelligenten Ritzelkonzepts sind die Getriebe in einem großen Untersetzungsbereich zwei- beziehungsweise dreistufig ausgeführt; hierdurch fallen die Verluste gering aus. Die Verzahnungsgeometrie ermöglicht hohe Abtriebsdrehzahlen und die Abdeckung großer Drehzahlbereiche in einer Baugröße. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Industriemotoren

Große Motoren

Menzel Elektromotoren präsentiert ein großes Motorensortiment. Das Unternehmen hat Industriemotoren im Nieder-, Mittel- und Hochspannungsbereich mit Käfig- oder Schleifringläufer bis 15.000 KW und Gleichstrommotoren bis 600 KW.

mehr...

Sicherheitskupplung

Ausrückmechanik mit Metallbalg

Hochdynamische, leistungsstarke, geregelte Antriebe spielen in der fortschreitenden Automatisierung eine bedeutende Rolle. Diesen leistungsstarken Antrieben bietet die Sicherheitskupplungsbaureihe Sky-KS mit Balganbau das adäquate Sicherheitselement.

mehr...
Anzeige

Antriebsketten

Ausfall abgewendet

Mit Hightech-Antriebsketten von Tsubaki arbeitet der Pufferturm in einem niederländischen Stahlwerk wieder zuverlässig. Bei der Beschichtung von Stahlblech ist das Glühen ein wichtiger Prozess, um eine bessere Verarbeitbarkeit und eine reduzierte...

mehr...

Antriebselektronik

Lastindikator bereits drin

In allen Frequenzumrichtern und Servoverstärkern der Serie SD2x hat Sieb & Meyer standardmäßig die Funktion Lastindikator integriert. Sie ermöglicht es, Belastungsveränderungen des angeschlossenen Motors sicher zu erkennen.

mehr...

Servomotoren

Antrieb für FTS

Auch Heidrive stellt mit Heimotion-Servomotoren Antriebe für die Lagerlogistik vor. Diese hochperformanten, kompakten Servomotoren werden durch angebaute Planeten- oder Cycloidengetriebe zur passenden Antriebseinheit für FTS.

mehr...