Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Getriebe PSN und PSFN

Konstrukteur kann wählen

Die im Frühjahr von Neugart präsentierten schrägverzahnten Getriebe-Baureihen gibt es demnächst auch in den Größen 140/ 200 beziehungsweise 142/190. Damit können zukünftig auch Applikationen bedient werden, die Drehmomente bis rund 1.000 Newtonmeter benötigen. Mit den beiden nun vollständigen schrägverzahnten Baureihen PSN und PSFN kann Neugart weitere Applikationsforderungen wie Laufruhe, Gleichlauf und geringe Anregungsfrequenz bedienen, welche vor allem in den Branchen Druck-, Holzbearbeitungs- oder Werkzeugmaschinen, sowie in Labor- und Medizintechnik benötigt werden. Dem Konstrukteur stehen auch die spielarmen Optionen zur Verfügung. Die vier neuen Baugrößen - zwei als Wellenausführung und zwei als Flanschausführung - sind Ergebnisse des konsequenten Ausbaus des Neugart-Baukastens. Der umfasst mittlerweile zwölf Standardbaureihen in Economy oder Präzisionsausführung. Neben vielen Varianten in Bezug auf Abtrieb und Bauform bietet der Hersteller innerhalb der Präzisionsgetriebe gerade und schrägverzahnte Getriebe an; somit steht es dem Konstrukteur frei, ob er sich für die drehmomentstarken geradverzahnten Getriebe entscheidet oder lieber die flüsterleisen schrägverzahnten Getriebe bevorzugt.    pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Getriebe

Schräge Zähne helfen

B&R erweitert seine Premium-Getriebebaureihen um zwei Modelle mit Schrägverzahnung: die Reihe 8GP70 mit Wellenabgang und die Reihe 8GF70 mit Antriebsflansch. Punkten können die Getriebe mit Gleichlaufeigenschaften und geringerer Lautstärke bei...

mehr...

Antriebstechnik

Planetengetriebe: Konsequent schräg

Vogel Antriebstechnik präsentiert Servogetriebe und setzt mit der jüngst entwickelten Baureihe MPG 050–300 neue Standards im Bereich spielarmer Planetengetriebe. Wie zuvor die MPR-Serie wird nun auch die Reihe MPG konsequent auf Schrägverzahnung...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Spielarme Planetengetriebe

Leiser, schräger Zahn

Vogel Antriebstechnik setzt mit der Weiterentwicklung der Baureihe MPG auf spielarme Planetengetriebe. Ziel der Neukonstruktion ist maximale Flexibilität bei hoher Leistungsdichte. Zum Einsatz kommen die Getriebe im klassischen Maschinen- und...

mehr...
Anzeige

Management

Neugart: Neuer Geschäftsleiter Supply Chain

Der Getriebespezialist Neugart hat seine Geschäftsleitung erweitert: Holger Obergföll ist seit 1. Mai 2019 neuer Geschäftsleiter (COO) Supply Chain. In der neu geschaffenen Funktion verantwortet er das Management sämtlicher interner und externer...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Motorrollen

Das Ziel: staudruckloses Fördern

Antriebe in drei Leistungsstufen. Interroll bietet ein aufeinander abgestimmtes Portfolio an Motorrollen, Steuerungen und Netzteilen in 48- oder 24-Volt-Technologie an, mit dem sich diverse Fördertechnik-Anwendungen realisieren lassen.

mehr...