Frequenzumrichter

Umrichter geliftet

Als Nachfolger der bewährten L7-Umrichter decken die Frequenzumrichter der L1000-Reihe von Yaskawa ein breites Anwendungsspektrum speziell in Aufzugsanlagen ab. Der L1000A bietet alle liftspezifischen Vorzüge der Reihe über einen großen Leistungsbereich von 1,5 bis 110 Kilowatt. Er erlaubt den Betrieb von sowohl Asynchron- als auch Permanentmagnet-Motoren mit Drehzahlgeber und kann damit höchste Ansprüche an Fahrkomfort und Haltegenauigkeit erfüllen. In der aktuellen Version verfügt der Umrichter jetzt auch über eine integrierte Bremsüberwachung nach EN81-1A3 sowie über eine DCP3-Schnittstelle zur einfachen Anbindung an eine Steuerung. Mit seinen vielfältigen Ansteuerungs-Möglichkeiten lässt sich der L1000A mit nahezu jeder beliebigen Aufzugssteuerung kombinieren. Dank Klartextanzeige in Liftterminologie und -einheiten ist die Inbetriebnahme mit vergleichsweise wenig Zeitaufwand möglich. Im Menü besteht die Wahl zwischen 13 Sprachen. Im Paket mit dem L1000A bietet Yaskawa zwei Modellreihen von getriebelosen Permanentmagnet-Synchronmotoren an: Die Reihe MSYP-160 ausgelegt für Traglasten bis 1.250 Kilogramm bei Geschwindigkeiten bis zwei Meter pro Sekunde. Die Motoren der Reihe MSYP-200 decken einen größeren Anwendungsbereich ab. Traglasten bis 2.500 Kilogramm sind bei Aufhängung 2:1 möglich. Hergestellt werden diese Motoren durch den Systempartner Lancor im baskischen Norden Spaniens; Lancor produziert bereits seit Jahren für Yaskawa.  bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Umrichter

Klasse für mehr Markt

Die neue Umrichtergeneration FR-A800 von Mitsubishi Electric ist speziell für den klassischen Maschinen- und Anlagenbau entwickelt worden. Die A800-Serie wird nun um eine Geräteversion in der Schutzklasse IP54/55 ergänzt.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Frequenzumrichter

Weniger Installationszeit

Rockwell Automation stellt einen neuen Frequenzumrichter vor. Er heißt PowerFlex 523 und soll den Anwendern mehr Wettbewerbsfähigkeit bringen, hofft der Hersteller. Der Umrichter eignet sich für einfache Stand-Alone-Maschinen und bietet neben einer...

mehr...

Powermanagement mit Umrichtern

Raus aus dem Schaltschrank

Als Hersteller für Powermanagementlösungen bietet Eaton seine PowerXL-Frequenzumrichter jetzt bis zu einer Leistung von 7,5 Kilowatt in der Schutzart IP66 an. Die Geräte können außerhalb des Die Geräte können außerhalb des Schaltschranks eingesetzt...

mehr...

Umrichter

Vier in einem

All-in-One-Umrichter für Energieerzeugung aus variablen Drehzahlen. Bei der Nutzung erneuerbarer Energien kommt den eingesetzten Einspeise- oder Frequenzumrichtern besondere Bedeutung zu: Sie sind Schnittstelle zwischen der erneuerbaren Energie und...

mehr...