Antriebstechnik

Für Anwendungen bis 2,2 Kilowatt

bietet dieser Frequenzumrichter ein Preis/Leistungsverhältnis, das Sie sich mal näher anschauen sollten. Lieferbar für zweiphasige Anschlüsse mit 115 und 230 Volt oder auch einer dreiphasige Versorgung mit 400 Volt sowie einem EMC-Filter der Klasse A kann er überall eingesetzt werden.

Speziell für aggressive Umgebungen gibt es auch eine Sonderausführung gemäß Schutzart IP65. Hier sitzen die Hauptkontrollelemente in der Frontblende, so dass diese Version auch in eine bestehende oder neue Maschinenkonfiguration integriert werden kann.st

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Yaskawa

Simulator für Umrichter

Bei den Umrichtern GA500 und GA700 von Yaskawa lässt sich mit dem „Drive Programming Simulator“ bereits vorab klären, wie sich der Umrichter im Betrieb verhalten wird.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue NASA-Mission

Maxon-Antriebe fliegen wieder zum Mars

Die NASA sendet in den nächsten Wochen ihren fünften Rover zum Mars. Im Gepäck hat er einen Helikopter, der erstmals Flüge auf dem Roten Planeten durchführen wird. Motoren von Maxon sind dabei für mehrere missionskritische Aufgaben zuständig.

mehr...