Frequenzumrichter

Für jede Art von Motor

Omron hat sein Angebot an Q2-Frequenzumrichtern um die Kompaktantriebe der Q2V-Serie erweitert. Das neue Modell ermöglicht eine Motorsteuerung mit nur einem Antrieb für jede Art von Motor.

Omron hat sein Angebot an Q2-Frequenzumrichtern um die Kompaktantriebe der Q2V-Serie erweitert. © Omron

Frequenzumrichter werden zur Steuerung der an einen Wechselstrommotor gelieferten Stromfrequenz benötigt. Hierdurch lassen sich beispielsweise Drehzahl und Beschleunigung von Pumpen, Lüftern und anderen Industriemaschinen regeln. Die Q2V-Umrichter sind laut Hersteller einfach zu installieren und durch ihre robuste Bauweise für einen wartungsfreien Betrieb über zehn Jahre ausgelegt. Auch die Inbetriebnahme sei einfach, heißt es: Alle Ein- und Ausgänge haben schraubenlose Anschlussklemmen. Die Hardware bietet einen integrierten EMV-Filter (elektromagnetische Verträglichkeit), STO-Funktion (Safety Torque Off) sowie einen Bremstransistor. Eine intelligente Einrichtung führt den Benutzer durch die Parametereinstellungen. Neben Steuerungsoptionen für verschiedene Arten von Wechselstrommotoren hat der Q2V zwei Nennleistungen für hohe oder für normale Beanspruchung. Der gleiche Umrichter kann so für den Antrieb von Motoren mit unterschiedlichen Nennleistungen, je nach Last, verwendet werden. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Automatisierung

5 Fakten über vernetzbare Hydraulik

Antriebsphysik macht in vielen Fällen den Unterschied aus. Wann immer es um hohe Kräfte und Robustheit geht, kommt Hydraulik ins Spiel - für viele jüngere Konstrukteure eine ungewohnte Technologie. Warum der Umgang mit moderner, vernetzbarer...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Antriebstechnik

Die Kupplung wird smart

R+W präsentiert die intelligente Kupplung. Ziele des Industrial Internet of Things sind die Optimierung der betrieblichen Effizienz, Kostensenkungen sowie die Überwachung von Geräten oder Maschinen auf Basis von erhobenen und verarbeiteten Daten.

mehr...

Planetengewindetriebe

Leben acht Mal länger

Die Planetengewindetriebe PLSA von Bosch Rexroth sind mit einem neuen System vorgespannter Einzelmuttern, zylindrisch und mit Flansch, ausgestattet und erreichen doppelt so hohe Tragzahlen wie andere Vorspannsysteme. Dadurch verlängert sich ihre...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Lineartechnik

Linearsysteme passend kombiniert

Mit seinen Linearsystemen deckt Rodriguez nahezu alle industriellen Anforderungen ab. Die Querschnitte der Einheiten reichen bis 120 mal 455 Millimeter, der maximal realisierbare Verfahrweg beträgt 12.000 mm. Je nach Anwendungsfall werden die...

mehr...

Makers in Motion

Wachstumskurs unter neuem Namen

Eingeladen hatte SKF Motion Technologies, doch am Stand auf der Motek prangte dann ein anderer, noch unbekannter Name in der neuen Leitfarbe sonnengelb: Ewellix. Die Ende 2018 verkaufte Lineartechniksparte des SKF-Konzerns folgt nun unter neuem Name...

mehr...