Antriebstechnik

Faulhaber eröffnet italienische Vertriebsgesellschaft

Am 1. Januar 2019 wird die neue Vertriebsgesellschaft Faulhaber Italien in Lomazzo nördlich von Mailand eröffnet werden. Das neue Unternehmen wird den Vertrieb und Service in Italien von seinem langjährigen Distributor Servotecnica direkt übernehmen.

Am 1. Januar 2019 wird die neue Vertriebsgesellschaft Faulhaber Italien in Lomazzo nördlich von Mailand eröffnet werden. © Faulhaber

„Italien ist für uns ein bedeutender Markt, in dem wir künftig unmittelbar präsent sein wollen“, erklärt Marcus Remmel, Gesamtvertriebsleiter bei Faulhaber Drive Systems und Geschäftsführer von Faulhaber Italia. „In dem Land gibt es viele hochinteressante Unternehmen, unter anderem in den Bereichen der Handtools sowie der Medizin- und Automatisierungstechnik, die zum Teil schon heute unsere Kunden sind. Die Anderen möchten wir als solche gewinnen.“

Mit der neuen Tochtergesellschaft sollen die Kunden mehr vom Know-how und den Dienstleistungen des Unternehmens profitieren können. „Zum Beispiel kann der direkte Kontakt bei der Auswahl des optimalen Antriebs für einen bestimmten Einsatz oder bei der kundenspezifischen Entwicklung von Anwendungen große Vorteile bieten.“ as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Ab ins All

Faulhaber hilft bei Raketen-Rekordversuch

Die Studenten der Abteilung Delft Aerospace Rocket Engineering (Dare) der Technischen Universität Delft (Niederlande) wollen mit ihrer Stratos III am 24. Juli den europäischen Höhenrekord zurückerobern für Raketen zurückerobern. Mit an Bord: Ein...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Schrittmotor

Scheibenmagnetmotor

Nach der Übernahme von Dimatech, einem Schweizer Hersteller für leistungsstarke Schrittmotoren, bietet Faulhaber diesen Motortyp nun auch mit höherer Leistung und größerer Dynamik an.

mehr...
Anzeige

Meinung

Drei Fragen an... Dietmar Weik

Motek 2019. Tox Pressotechnik ist für seine Clinch-Technologie bekannt. Nun bietet das Unternehmen auch Systeme für Halbhohlstanzniete an. Was es damit auf sich hat und was Tox außerdem noch auf der Motek präsentieren wird, erklärt Geschäftsführer...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Die kleinen und vielseitigen Helfer

Auf der Motek zeigt Dr. TRETTER wieder sein umfassendes Produktspektrum an Maschinenelementen. Einen Schwerpunkt bilden Toleranzhülsen – auch Toleranzringe genannt. In Stuttgart sind die vielseitig einsetzbaren kraftschlüssigen Verbindungselemente,...

mehr...