SPS Kuhnke FIO Controller

Erweiterbare SPS für Motion-Aufgaben

Mit der neuen modularen SPS Kuhnke FIO Controller für die Hutschiene hat Kendrion Kuhnke jetzt eine Industriesteuerung mit Motion-Funktionalität im Portfolio. Durch die Echtzeit des Etherat-Masters läuft auf der CPU die Codesys Softmotion CNC+Robotics mit typischen Kinematiken und CNC Interpolation.

Der Kuhnke FIO Controller mit FIO Erweiterungsmodulen kann sowohl bei einfachen als auch bei komplexen und sehr schnellen Steuerungs-, Regelungs- und Motion-Aufgaben eingesetzt werden. (Bild: Kendrion Kuhnke)

Diese neue universelle Industriesteuerung nach IEC61131 ist eine modular erweiterbare, kraftvolle SPS mit skalierbarer Funktionalität und Konnektivität. Sie kann sowohl bei einfachen als auch bei komplexen und sehr schnellen Steuerungs-, Regelungs- und Motion-Aufgaben eingesetzt werden. Die flexible Modularität erhält die SPS durch die zugehörigen Ethercat-Erweiterungsmodule aus der Kuhnke-FIO-Baureihe mit I/O und Safety-Modulen. Mit zusätzlichen Buskopplern ist ein dezentraler Aufbau mit mehreren Modulgruppen realisierbar.

Bei allen FIO-Controllern sind langzeitverfügbare Prozessoren im Einsatz, die eine hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit sicherstellen. Zahlreiche Schnittstellen ermöglichen eine offene Kommunikation und flexible Systemarchitekturen. Kombiniert mit der kompakten FIO-Baureihe sei der Controller eine kostengünstige Allround-SPS, verspricht der Hersteller. Neben digitalen und analogen Ein- und Ausgangskarten umfasst die Baureihe Funktionsmodule für verschiedene Automatisierungsaufgaben: Steuern und Regeln, Kommunikation, Safety, Motion und viele mehr. Die Module kommunizieren ohne Einschränkungen und Performanceverlust miteinander. Das Echtzeit-Ethernet-Bussystem Ethercat sorgt für eine schnelle, sichere Datenübertragung und flexible Topologie. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Kraftvolle Exlar-Aktuatoren

Jede Menge Kraft drauf

Die GSX-Elektrozylinder von Curtiss Wright setzt A-Drive bereits seit langem in seinen Aktuatorlösungen ein. Nun sind diese Zylinder serienmäßig mit Optionen ausgestattet, die bisher nur als Sonderausführung zur Verfügung standen.

mehr...
Anzeige

Materialfluss gezielt optimieren

Die Prinzipien der schlanken Produktion, kompakt für Sie zusammengefasst. Informieren Sie sich im kostenfreien Leitfaden von item: Was heißt „lean“? Welche Schritte sind erforderlich? Hierbei liegt der Fokus auf dem Einsatz und Bau kosteneffizienter Betriebsmittel.

mehr...
Anzeige

Integrierte Antriebe

Integrierte Antriebe

In Zeiten smarter und digitaler Automation erleben integrierte Antriebe aufgrund ihrer Dynamik und Flexibilität einen rasanten Aufschwung. Darauf verweist Heidrive und bietet auf Basis eines neuen, modularen Baukastens speziell konzipierte Antriebe...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Schmal gebaut und direkt auf den Bodenroller
Das neue Palettierer-Modell der AST-Baureihe von Hirata vereint das schmalbauende Gestell der AST-Serie mit den Vorteilen der direkten De-/Palettierung von bzw. auf klassische Bodenroller.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung von Hinterschwepfinger unterstützt Fertigungsunternehmen bei Neuplanung, Modernisierung und Restrukturierung von Standorten - für optimale Flächeneffizienz und Materialflüsse sowie intelligent integrierte Industrie-4.0-Lösungen.

Zum Highlight der Woche...

Robotik

Softwaremodul zur Robotersteuerung

Das neu entwickelte Movikit Robotics ist ein standardisiertes Softwaremodul für den modularen Automatisierungsbaukasten Movi-Cvon SEW. Es ermöglicht die universelle Steuerung von seriellen und parallelen Roboterkinematiken. 

mehr...