SPS Kuhnke FIO Controller

Erweiterbare SPS für Motion-Aufgaben

Mit der neuen modularen SPS Kuhnke FIO Controller für die Hutschiene hat Kendrion Kuhnke jetzt eine Industriesteuerung mit Motion-Funktionalität im Portfolio. Durch die Echtzeit des Etherat-Masters läuft auf der CPU die Codesys Softmotion CNC+Robotics mit typischen Kinematiken und CNC Interpolation.

Der Kuhnke FIO Controller mit FIO Erweiterungsmodulen kann sowohl bei einfachen als auch bei komplexen und sehr schnellen Steuerungs-, Regelungs- und Motion-Aufgaben eingesetzt werden. (Bild: Kendrion Kuhnke)

Diese neue universelle Industriesteuerung nach IEC61131 ist eine modular erweiterbare, kraftvolle SPS mit skalierbarer Funktionalität und Konnektivität. Sie kann sowohl bei einfachen als auch bei komplexen und sehr schnellen Steuerungs-, Regelungs- und Motion-Aufgaben eingesetzt werden. Die flexible Modularität erhält die SPS durch die zugehörigen Ethercat-Erweiterungsmodule aus der Kuhnke-FIO-Baureihe mit I/O und Safety-Modulen. Mit zusätzlichen Buskopplern ist ein dezentraler Aufbau mit mehreren Modulgruppen realisierbar.

Bei allen FIO-Controllern sind langzeitverfügbare Prozessoren im Einsatz, die eine hohe Verarbeitungsgeschwindigkeit sicherstellen. Zahlreiche Schnittstellen ermöglichen eine offene Kommunikation und flexible Systemarchitekturen. Kombiniert mit der kompakten FIO-Baureihe sei der Controller eine kostengünstige Allround-SPS, verspricht der Hersteller. Neben digitalen und analogen Ein- und Ausgangskarten umfasst die Baureihe Funktionsmodule für verschiedene Automatisierungsaufgaben: Steuern und Regeln, Kommunikation, Safety, Motion und viele mehr. Die Module kommunizieren ohne Einschränkungen und Performanceverlust miteinander. Das Echtzeit-Ethernet-Bussystem Ethercat sorgt für eine schnelle, sichere Datenübertragung und flexible Topologie. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...

Neue Baureihe

Vier mit Regelelektronik

Die Baureihe HFI steht bei Engel im Zentrum. Die integrierten Antriebe haben eine eigene Regelelektronik und eine STO-Sicherheitsfunktion und decken Leistungen bis 600 Watt und Nenndrehmomente bis 1,9 Newtonmeter ab.

mehr...