handling - Fachportal für Handhabungstechnik, Fabrikautomation, Intralogistik

Bad SalzuflenAntriebstechnik 4.0 auf der FMB

FMB-Antriebstechnik

Welche aktuellen Entwicklungstrends gibt es in der Antriebstechnik? Vom 7. bis 9. November werden auf der FMB – Zuliefermesse Maschinenbau mehr als 90 von 447 Ausstellern ihre Neuheiten in der elektrischen, mechanischen, hydraulischen und pneumatischen Antriebstechnik vorstellen.

…mehr

AntriebstechnikDynamisch versorgt

Ein Energieversorgungsmodul für Umrichter hat Bremsenergiespezialist Koch vorgesellt. Mit einer Speicherkapazität der Baugröße 2.0 von bis zu 2,1 Kilojoule ist das Gerät für die kurzzeitige Stabilisierung von Gleichstromzwischenkreisen ausgelegt.

sep
sep
sep
sep
Antriebstechnik: Dynamisch versorgt

Entwickelt für Umrichter mit Anschlussspannungen zwischen 400 und 460 VAC, die über einen direkten Zwischenkreisanschluss verfügen, ist die dynamische Energieversorgung mit jedem gängigen Umrichtertyp einsetzbar. Dabei regelt sich das Gerät von Beginn an selbständig ein: Das Spannungsniveau im Zwischenkreis ermittelt es selbst und stellt sich dann auf seine Einsatzspannung als kurzzeitige unterbrechungsfreie Stromversorgung ein.

Dies ist eine Lösung für Applikationen an, bei denen schon kurze Netz-Unterbrechungen zu aufwändigen Störungen führen können. Bei kurzen Zyklen empfiehlt Koch den dynamischen Energiespeicher DES, bei längeren Zyklen bis hin zum Notaus kommen die sicheren Bremswiderstände zum Einsatz. Zur Sicherstellung kontinuierlicher Prozesse bietet Koch nun mit dem DEV eine unkomplizierte Lösung. Die Universalität sei wichtigste Vorgabe für die Entwicklung gewesen. Deshalb komme das Gerät auch ohne jegliche Tasten, Anzeigen oder sonstige Bedienelemente aus. Eine Individualisierung im Sinne einer Anpassung an individuelle Gegebenheiten der Applikation sind ab Werk möglich – nicht zuletzt auch bei der Farbe des Gehäuses. pb

Anzeige
Anzeige
Diesen Artikel …
sep
sep
sep
sep
sep

Weitere Beiträge zu dieser Firma

Koch-KTS-Energiemanagementsystem

Energiemanagementsystem für GleichstromnetzeLiefert Energie unterbrechungsfrei

Absicherung von Antrieben gegen Spannungsschwankungen, Reduzierung von Lastspitzen, netzunabhängige Nutzung generatorischer Energie: Die Anforderungen und Rahmenbedingungen können unterschiedlicher kaum sein. Die Energiemanagementsysteme KTS von Michael Koch liefern Lösungen für alle Fälle. 

…mehr
Michael Koch Messestand

Dynamisches EnergiemanagementLiefert DC-Energie nach Wunsch

Auf der SPS IPC Drives präsentiert Michael Koch erstmals den Dynamischen Speicher-Manager KSM 4.0. Das neue Gerät ermöglicht es, Gleichstromkreise von 180 Volt DC bis 540 Volt DC Spannungsniveau auszugleichen, also überschüssige Energie zwischenzuspeichern und fehlende Energie zu ersetzen. 

…mehr

Weitere Beiträge in dieser Rubrik

FMB-Antriebstechnik

Bad SalzuflenAntriebstechnik 4.0 auf der FMB

Welche aktuellen Entwicklungstrends gibt es in der Antriebstechnik? Vom 7. bis 9. November werden auf der FMB – Zuliefermesse Maschinenbau mehr als 90 von 447 Ausstellern ihre Neuheiten in der elektrischen, mechanischen, hydraulischen und pneumatischen Antriebstechnik vorstellen.

…mehr
Promess-UDM5_30

DrehmomentmoduleDrehmomentmessung und Antrieb in einem

Promess wird auf der Automatica seine Universellen Drehmomentmodule UDM5 präsentieren. Die Systeme kommen überall dort zum Einsatz, wo der Kunde einen hohen Anspruch an die Genauigkeit bei der Drehmomentmessung bei gleichzeitig hoher mechanischer Belastung stellt.

…mehr
Jakob Sicherheitskupplung_SKB

Kupplung zum KollisionsschutzMIt Sicherheit gegen Überlast

Im Maschinenbau gewinnen aufgrund der zunehmenden Automatisierung und Dynamisierung Sicherheitsaspekte wie Kollisionsschutz an Bedeutung. Mit dem Typ SKB hat Jakob eine Sicherheitskupplungsgeneration zur Überlastbegrenzung für indirekte Antriebe im Sortiment.

…mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Neue Stellenanzeigen

Anzeige