Elastomerkupplung

Spielfrei Wellen verbinden

Enemac hat eine neue Produktreihe in das Portfolio aufgenommen: die Elastomerkupplung EWN. Die technisch ausgereiften, steckbaren Elastomer- oder Klauenkupplungen werden hauptsächlich in anspruchsvollen Antrieben des allgemeinen Maschinenbaus eingesetzt, wo Spielfreiheit und problemloses Handling erforderlich sind.

Eine neue Produktreihe wurde in das Portfolio von Enemac aufgenommen: die Elastomerkupplung EWN. (Bild: Enemac)

Die neue Baureihe mit Halbschalennaben vereine eben diese beiden Eigenschaften und wirke durch den evolventenförmigen elastischen Kunststoffstern zudem elektrisch isolierend, sagt Enemac. Der Elastomerstern verbindet die beiden Naben mit geringer Vorspannung und absorbiert die im Antriebsstrang auftretenden Schwingungen. Die EWN ist geeignet für schwer zugängliche Wellen, eine sichere kraftschlüssige Wellenbefestigung sei stets gewährleistet. Die kompakte Baureihe ist in 13 Baugrößen erhältlich und ist für Drehmomente bis 2.000 Newtonmeter bei bis zu 120 Grad Celsius ausgelegt. Wellen zwischen acht und 100 Millimeter können aufgenommen werden. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Zahnriemen

Noch belastbarer

Mulco erweitert die Hochleistungszahnriemen-Familie „move“ um eine neue Teilung mit 15 Millimeter. Die Endlos-Variante Brecoflex move AT15 ist bereits lieferbar. Wichtigstes Entwicklungsziel bei diesen Ausführungen war eine deutlich gesteigerte...

mehr...

Trommelmotoren

Nudeln am laufenden Band

Fördertechnik-Komponenten von Rulmeca sind bei einem italienischen Pastahersteller im Einsatz. Der Pastahersteller De Cecco in Ortona fertigt in drei Schichten auf zwölf Fertigungslinien rund 400.000 Kilogramm Pasta pro Tag.

mehr...
Anzeige

Antriebstechnik

Mini-Servoregler für Roboter

Maccon hat die die Everest-Familie von Kleinst-Servoreglern für bürstenlose Motoren mit Leistungen bis fünf Kilowatt vorgestellt. Der neue Servoregler des spanischen Herstellers Ingenia ist 42 mal 30 mal 22 Millimeter groß und wiegt 20 Gramm.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...