Einphasenrelais CM-Reihe

Die Strom-Überwacher

Die kompakten Strom- und Spannungsüberwachungsrelais für Gleich- oder Wechselstromeinphasennetze der CM-Reihe eignen sich für den Schutz empfindlicher Anlagen. Einsetzbar sind sie von drei Milliampere bis 15 Ampere sowie von drei bis 600 Volt. Die Geräte CM-SRS.xx, erhältlich single- und multifunktional, erkennen ein Über- oder Unterschreiten eines eingestellten Schwellenwertes. Die Funktion ist am Relais einstellbar. Für Anwendungen, die die gleichzeitige Erkennung von Über- und Unterstrom erfordern, sind die CM-SFS.2x konzipiert. ABB-Stotz nennt die Vorteile: präzise Einstellung über frontseitige Bedienelemente sowie Schraubanschlusstechnik und werkzeuglose Easy Connect Technology.

pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Sammelschienensystem

AC und DC zusammen

Die Zahl der Gleichstromanwendungen wächst: Effiziente Antriebstechnik, geringe Blindleistungsverluste und erneuerbare Energien erfordern sichere Gleichstromlösungen. Auch wenn sie Wechselstromanwendungen nicht ersetzen werden – die Relevanz von DC...

mehr...

Softstarter PSTX

Für alle Einsatzbereiche

Softstarter PSTX – komfortabel zu bedienen. Zur Hannover Messe stellt ABB Stotz-Kontakt eine Neuentwicklung für Motorsteuerung und -schutz vor. Der Softstarter steht für mehr Funktionen und größere Zuverlässigkeit.

mehr...

Sicherheitsverriegelung

Adam sucht Eva

Die bisher gültige Norm EN 1088 wird durch die neue, international geltende EN ISO 14119 "Sicherheit von Maschinen - Verriegelungseinrichtungen in Verbindung mit trennenden Schutzeinrichtungen" abgelöst.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...