Effizienz gesteigert:

Fortschritt im Schaltschrank

Mit der Revision seines TS 8 Schaltschranksystems hat Rittal die Montageeffizienz seines Anreihschrankes gesteigert. Eine Vielzahl Neuerungen zur schnelleren Montage von Zubehör-Komponenten soll Steuerungs- und Schaltanlagenbauern jetzt Zeit und Kosten sparen helfen. Die Weiterentwicklung umfasst etwa neue Positionierungshilfen, Ein-Mann-Montagen, werkzeuglose Clip-Befestigungen sowie neue Montageräume.

Neuerungen zur schnelleren Montage von Zubehör-Komponenten sollen Zeit und Kosten sparen helfen.

Die TS 8 Schaltschränke besitzen jetzt in den vertikalen Profilen im Abstand von 100 Millimeter spezielle Stanzbilder, die eine einfache und schnelle Positionierung von Einbauten ermöglichen. Das Maßband, um die richtige Höhe zu finden, kann damit entfallen. Zusätzlich lässt sich diese neue Systemlochung für das Befestigen von Einbauten mit selbstformenden M8-Schrauben ohne Vorbohren nutzen.

Die Montageplatte kann zudem jetzt komfortabler von einer Person eingebaut werden. Ein neuartiger Clip sorgt dafür, dass die Montageplatte nach dem Einbringen gehalten wird. Somit hat der Monteur für die abschließende Verschraubung beide Hände frei. Die Befestigung des Montageplattenhalters kann ohne Werkzeug neu positioniert werden. Weitere Neuerungen betreffen auch die Erdung: So lassen sich die Erdungsbolzen durch Aussparungen von vorn in die Montageplatte einsetzen und verschrauben.

Anzeige

Das neue TS 8 System-Lochbild im Türrahmen ermöglicht den Einbau des bekannten Systemzubehörs, das im Schrankinneren zum Einsatz kommt. Neben einer einfachen Montage hat dies verringerte Lagerhaltungskosten zur Folge. Die neue Lochung sorgt insgesamt dafür, dass sich die Tür jetzt besser als vollwertige Montagefläche nutzen lässt. bw

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Shadowboards

Fehlt hier was?

Die Lean-Manufacturing-Experten von Neolog präsentieren flexible Rohrklemmsysteme der beiden Durchmesser 28 und 28,6 Millimeter. Neben diesen Systemen  bietet das Unternehmen erstmals auch Shadowboards an.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...