zurück zur Themenseite

Artikel und Hintergründe zum Thema

Ecobelt nennt sich jetzt Optibelt

Die Tochter heißt jetzt wie die Mutter

Polyurethan-Zahnriemen der Marke Ecobelt gehören seit 15 Jahren zum Sortiment der Arntz Optibelt Gruppe, einem Hersteller von Hochleistungs-Antriebsriemen. Nunmehr firmiert die Ecobelt GmbH künftig als „Optibelt Material Handling GmbH“. Seit 2013 gliedert sich Optibelt in die vier Geschäftsbereiche Material Handling, Power Transmission, Automotive Technology und Elastomer Solutions.

Die ehemalige Ecobelt operiert jetzt…

Die Produktion unterschiedlicher Riemen und deren Veredelung, durch Beschichtungen aus Polyurethan oder anderer Materialien, sind nun am Standort Rinteln im neuen Kompetenzzentrum Material Handling konzentriert. Volker Kettelhake, Geschäftsführer Material Handling, berichtet: „Durch den direkten Zugriff auf Produktionsanlagen an unserem Standort in Rinteln wird die anwendungstechnische Beratung verbessert und wir können unseren Kunden schneller individuelle Lösungen präsentieren.“ Angepasste Kundenlösungen seien zudem der Schwerpunkt im Rintelner Betrieb, der nicht auf Großserien ausgerichtet ist. Maßgeschneiderte Lösungen bietet die Optibelt Material Handling für Kunden aus den Bereichen technischer Handel, Erstausrüstung in Transporttechnik, Lebensmittelindustrie, Verpackungstechnik, Druckmedien und Antriebstechnik.

….unter dem Namen der Mutter in Rinteln. (Foto: Optibelt)

Auf dem über 3.500 Quadratmeter großen Firmenareal in Rinteln befand sich schon die Zweigstelle der 1998 im thüringischen Bad Blankenburg gegründeten Ecobelt. Ursprünglich wurde diese Zweigstelle im ostwestfälischen Porta-Westfalica im Jahr 2004 eröffnet und im April 2008 in den von der Optibelt Gruppe gekauften Gebäudekomplex in Rinteln verlagert. Ende 2014 erfolgte nun der endgültige Umzug des Hauptsitzes von Bad Blankenburg nach Rinteln. Zu den Zielen der Verlegung des Firmensitzes gehören u. a. eine engere Verzahnung der Produktionsbereiche (Veredelung und Extrusion) und die Beschleunigung der Entwicklungsarbeit durch die Bündelung an einem einzigen Standort. bw

Anzeige
Anzeige
zurück zur Themenseite

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Antriebsriemen

Extremer Zug

Allein mit seinen Dimensionen beeindruckt ein Polyurethan-Zahnriemen mit Carbonzugstrang der Contitech Power Transmission Group: Er ist fast fünf Meter lang und 22 Zentimeter breit – und damit einzigartig im Markt.

mehr...

Belt Tension System

Riemenvorspannung immer exakt

Die korrekte Vorspannung ist unbedingtes Muss für die einwandfreie Funktion eines Riemenantriebs. Sie reduziert das Risiko eines ungeplanten Maschinenstillstands, der durch einen defekten Riemen verursacht werden kann; die in solchen Fällen...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Antriebe

Power im Zementwerk

Für ein nordafrikanisches Zementwerk hat Menzel Elektromotoren sieben neue Motoren geliefert. Hier waren einige veraltete Maschinen gegen neue auszutauschen, darunter ein sechspoliger Schleifringläufermotor.

mehr...

Steuermodul

Dosiert bremsen

Mit dem Bremsmoment-Steuermodul von Mayr Antriebstechnik ist es möglich, Geräte und Maschinen gleichmäßig und sanft zu verzögern. Bei Geräten und Maschinen-Anwendungen mit dynamischen Bremsungen ist oft eine dosierte, gleichmäßige Verzögerung...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Freiläufe

Drehmoment verdreifacht

Ringspann ist ein weltweit agierendes Unternehmen mit Produktionsstätten in Deutschland, USA, China und Südafrika. Das Produktprogramm umfasst Antriebskomponenten, Spannzeuge und Fernbetätigungen.

mehr...

Controller

Selbst ist der Mann

Der neue Controller für die Intralogistik von ABM Greiffenberger ist zunächst für eine Motorleistung bis 0,75 Kilowatt ausgelegt und arbeitet sowohl mit Asynchronmotoren als auch permanenterregten Motoren problemlos in Temperaturbereichen von minus...

mehr...

Antriebe

Antriebe und mehr

Der Auftritt von Groschopp bekam das Motto „kundenspezifische Antriebslösungen“. Weiterer Schwerpunkt sind Motorenkomponenten zum Einbau in bestehende Konstruktionen. Der Fokus liegt dabei auf der Produktion von Mittel- und Kleinserien.

mehr...