Druckschalter:

Steuern und wachen

Hohe Leistung zum niedrigen Preis verspricht Layher mit dem Druckschalter Typ 213. Konzipiert ist dieser Membranschalter als Schließer und Öffner für flüssige und gasförmige Medien; er ist mit nur einer Schraube auch unter Druck ein- und verstellbar Die Schlüsselweite beträgt 14 Millimeter.

Mit einem Kunststoff-Gehäuse ist der Druckschalter auf Steuer- und Überwachungsaufgaben im niedrigeren Druckbereich ausgelegt.

Mit einem Kunststoff-Gehäuse ist er auf Steuer- und Überwachungsaufgaben im niedrigeren Druckbereich ausgelegt: die Versionen für die Einstellbereiche von 0,3 bis 2 bar und 1 bis 8 bar erfüllen ihr Funktion mit tadelloser Genauigkeit und absolut korrektem Einsatz.

Im Miniformat beider Modelle ist eine ganze Menge hochwertiger Merkmale verpackt. Zum Beispiel sind die in Kunststoff eingegossenen elektrischen Teile mit einem verzinkten Stahlgehäuse kombiniert. Einbaubar in jeder beliebigen Lage und für einen Temperaturbereich zwischen -20 Grad Celsius und +75 Grad Celsius geeignet, ist dieser Druckschalter geeignet für Aufgaben, die nicht unter Hochdruck stehen. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Vakuum-Standfuß

Per Knopfdruck fest

Von Witte kommt ein Vakuum-Standfuß, der auf Zusatzaggregate verzichten kann: Vakuumpumpe, Signaleinrichtungen, Funktions- und Kontrolleinrichtungen sind in der kompakten Konstruktion integriert.

mehr...

Drucksensor

Drehen zum Lesen

Mit dem Drucksensor Typ 930 bietet Layher eine Überwachungsvariante mit viel Funktionalität und leichter Bedienung. Der Nutzer kann bei diesem Sensortyp auf zwei programmierbare Schaltpunkte mit zwei programmierbaren Rückschaltpunkten (Hysterese)...

mehr...

Sensor

Keramik für Long-Life

Das auf das Entwickeln und Herstellen von Druckschaltern spezialisierte Unternehmen Layher bietet bei seinem neuen Sensortyp 910 einerseits einen hohen Schaltstrom, andererseits eine hohe Lebensdauer.

mehr...
Anzeige

Finanzvorstand

Lenze: Dr. Achim Degner wird neuer CFO

Die Lenze-Gruppe hat Dr. Achim Degner (54) als neuen Chief Financial Officer (CFO) gewonnen. Der Finanzexperte wird seine Aufgaben spätestens zum 1. Januar 2019 übernehmen und die Dr. Yorck SchmidGesamtverantwortung für den Bereich Finanzen tragen.

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Kollisionsschutzsystem

Auf Nummer sicher

Zu den häufigsten Unfällen bei der Verwendung von Werkzeugmaschinen gehören Spindel-Crashs. Kollisionsschutzsysteme für Werkzeugmaschinen minimieren die Schäden und reduzieren Ausfallzeiten sowie Reparaturkosten im Falle eines Zusammenstoßes.

mehr...