Antriebstechnik

Nördliche Alpenpassage

Während man hierzulande viel Gejammer hört, kamen in den vergangenen Jahren mehrere italienische Motoren- und Getriebehersteller über die Alpen, um auf dem deutschen Markt mitzumischen. Das nutzt übrigens beiden Seiten, denn Beteiligungen und Übernahmen retteten schon etliche deutsche Arbeitsplätze.

Auch Bonfiglioli befindet sich auf Wachstumskurs. Mit seiner Serie dreiphasiger Drehstrommotoren bis 30 Kilowatt BN 160/180/200 erweiterte das Unternehmen sein Produktspektrum. Sie haben IP55-Gehäuse aus Aluminium-Druckguss und wartungsfreie Kugellager. Die Motoren eignen sich gleichermaßen für den Betrieb mit 50/60 Hertz Netzfrequenz sowie am Frequenzumrichter. Ihr Geräuschspektrum – gemessen nach ISO1680 – bleibt unterhalb des erlaubten Schallpegels. Darüber hinaus gibt es Spezialversionen mit Zwangslüftung, Encoder oder Mikroschalter mit Bremsverschleiß-Alarm.  gm

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Antriebstechnik

Radantrieb mit E-Motor

Der 605WE-Radantrieb von Bonfiglioli wurde in enger Zusammenarbeit mit einem Kunden speziell für eine neue Hybrid-Arbeitsbühne entwickelt. Es handelt sich um ein dreistufiges Getriebe mit einem vollintegrierten Drei-Kilowatt-Elektromotor und einer...

mehr...

Spiral-Schlichten

Mehr Bearbeitungseffizienz

Der deutsche Softwareentwickler Schott Systeme hat CNC-Bearbeitungszeiten durch die Einführung von drei- und fünfachsigen Spiral-Schlicht-Strategien in ihre „Pictures by PC“-CAD/CAM-Software erheblich verbessert.

mehr...

Kegelradgetriebe

Für das Elektro-FFZ

Für elektrisch betriebene Flurförderzeuge hat ABM Greiffenberger das Kegelradgetriebe TDB230/254 Kombi entwickelt. Es lässt sich in bestehende Fahrzeugreihen integrieren. Die merkmale: hohe Drehmomente, große Laufruhe, lange Lebensdauer.

mehr...
Anzeige

Spielfreie Servokupplungen

Variabel gekuppelt

Mayr Antriebstechnik bietet mit seinen Kupplungen und Bremsen Komplettlösungen für den Schutz von Werkzeugmaschinen und Bearbeitungszentren. Die spielfreien Servokupplungen sollen dabei für eine sichere Verbindung zwischen den Wellen sorgen.

mehr...

Bremsen

Spielfrei und federbelastet

Nexen präsentiert eine Produktfamilie spielfreier federbelasteter Bremsen (ZSE, Zero-Backlash Spring Engaged Brake). Die pneumatisch gelösten Bremsen der Serie ZSE sind für den Einsatz bei hohen Drehzahlen und Drehmomenten geeignet.

mehr...