Gelenkwelle

Welle dreht hoch

R+W Antriebselemente erweitert sein Produktportfolio um eine Metallbalg-Gelenkwelle mit Zwischenrohr aus CFK (Modell ZAL). Aufgrund des niedrigen Trägheitsmoments ist die spielfreie Gelenkwelle insbesondere für sehr hohe Drehzahlen geeignet.

Metallbalg-Gelenkwelle

Durch eine spezielle Abstützung der Metallbälge kann dabei auf eine Zwischenlagerung der Welle verzichtet und Distanzen von bis zu sechs Metern überbrückt werden. Die Zwischenachse verfügt beidseitig über geteilte Klemmnaben, welche eine radiale und einfache Montage ermöglichen. Die Modellreihe ist abgestuft nach Drehmoment in sieben verschiedenen Serien von zehn bis 800 Newtonmeter erhältlich. Je nach Serie können dabei Bohrungsdurchmesser von fünf bis 72 Millimeter realisiert werden. Aufgrund der Metallbälge aus hochelastischem Edelstahl kann die Zwischenachse zudem axiale, laterale und angulare Wellenversätze ausgleichen.    bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Miniatur-Gelenkwellen

Schwingt nicht

Der Kupplungsspezialist R+W erweitert seine Modellreihe der schwingungsdämpfenden Gelenkwellen, die Modellreihe EZ2, um eine Miniaturversion, die je nach Elastomerkranz-Ausführung mit bis zu 24 Newtonmeter belastet werden kann.

mehr...

Metallbalgkupplungen

Weitere Kupplungen

R+W hat die Produktreihe der Metallbalgkupplungen SP3 um weitere Modelle ergänzt. Die geschweißte Ausführung überträgt Drehmomente von 800 bis 10.000 Newtonmeter. Bisher gab es die SP3 mit Außenkonus für Drehmomente im Bereich von 60 bis 500...

mehr...

Sicherheitskupplungen

Radial montierbar

R+W erweitert die Variantenvielfalt der Sicherheitskupplungsbaureihe ST. Ab sind die Industriekupplungen in verschiedenen Versionen erhältlich, die eigens zum Schutz für Extruder entwickelt wurden.

mehr...
Anzeige

Condition Monitoring

Motor Scan als Retrofit

WEG stellt auf der SPS IPC Drives unter anderem den Motor Scan vor. Diese als Retrofit montierbare Condition-Monitoring-Lösung ermöglicht die Echtzeit-Überwachung von Elektromotoren über eine intelligente App zum Zweck der vorausschauenden Wartung.

mehr...

Servomotor

Für hohe externe Lasten

SEW ergänzt seinen Automatisierungsbaukasten Movi-C um Servomotoren für hohe externe Lasten. Die neue Baureihe CM3C umfasst die Baugrößen 63, 71, 80 und 100. Die Motoren haben Stillstandsmomente von 2,4 bis 38,5 Newtonmeter.

mehr...

Getriebelösung

Treibt um die Ecke

Dem Ruf der Bahnindustrie nach einer effizienten Getriebetechnologie, mit der die einschlägigen Lebensdaueranforderungen erfüllt werden können, folgte Dunkermotoren mit dem KG 90. Diese Getriebelösung mit rechtwinkligem Abgang steht nun auch für...

mehr...