Safety controller

Only one single piece

Safety controller Protect PSC1: programmable, modular, multifunctional and cost-saving. The Schmersal Group introduces a new generation of safety controllers: The Protect PSC1 is compact and flexible. And it offers further properties, which were previously unavailable in this combination.

The programmable modular safety controller Protect PSC. (Foto: Schmersal)

“With the new modular safety control system Protect PSC1, we have successfully achieved a significant development step. It is multifunctional and can optimally be adapted to the individual applications in the various sectors”, explains Christian Runge, product manager at Schmersal. The Protect PSC1 consists of freely programmable compact PLCs with IO extension modules for signal processing of mechanical and electronic safety switchgear. In addition you can safely monitor up to twelve axes using the extensive features. The compact controllers can be equipped with a universal communication interface. This makes it possible to easily select and setup different fieldbus protocols via software. “The PSC1 offers therefore the advantage that only one single piece of hardware is required to establish a connection to all common fieldbus systems. This is interesting for our customers from a cost point of view”, Runge says. The universal communication interface allows secure remote IO communication and a secure cross communication at the same time.

In addition all Schmersal SD bus sensors can be connected to this universal communication interface, to transfer their data to different participants. In doing so, the universal communication interface takes on the task of a gateway to the respective fieldbus protocols, set via software. The SafePLC2 programming software offers users a modern development orientated environment. It has extensive libraries with ready-made functions for safe monitoring of sensors and axes. These can be linked easily via “drag & drop” to form complex applications.    pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Sicherheitsmodule

Komplexe Sicherheit

Auf der Messe wird HIMA das neue Prozessormodul X-CPU 31 mit integriertem Systembus vorstellen. Diese CPU ergänzt die Himax-Systemfamilie für den Nonstop-Anlagenbetrieb und kommt bei kleineren und mittleren Sicherheitsanwendungen zum Einsatz.

mehr...

Sicherheits-Lichtvorhang miniTwin4

Bedienerfreundlich

Sicherheit bei der Buchsen-Montage Beim Verpressen von Kontaktzungen für Lautsprecher-anschlussbuchsen ist Fingerspitzengefühl angesagt. Ein Sicherheits-Lichtvorhang samt Steuerung von Sick an der Automatikpresse schützt den Bediener vor...

mehr...

News

Angepasste Sicherheit

ABB realisiert situative Maschinensicherheit ABB kommt nach Hannover mit einer Sicherheitssteuerung im Gepäck. Vor allem beim Robotereinsatz zeigt sie Vorteile durch angepasste Reaktionen. Die neue Steuerung wird nachrüstbar sein.

mehr...

News

Systeme im Netz

Mit Samos Pro von Wieland Electric, der zurzeit kleinsten modularen Sicherheitssteuerung auf dem Automatisierungsmarkt und dem systemeigenen Bussystem Samos Net, lassen sich Maschinen und Anlagen sicher vernetzen.

mehr...
Anzeige

Robotik

Eine für alles

KR C4 – das Steuerungssystem für die Zukunft Mit der KR C4 hat Kuka ein Steuerungssystem auf den Markt gebracht, bei dem nicht nur Roboter-, Bewegungs-, Ablauf- und Prozesssteuerung integriert sind. Auch die komplette Sicherheitssteuerung ist...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Interessenten können ab sofort auf der Homepage der ACE Stoßdämpfer GmbH die für Ihre Anwendung maßgeschneiderte Gasfeder berechnen und auslegen. Unter ‚Berechnungen' ist das Gasfeder-Berechnungstool auf der Website ace-ace.de zu finden.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

MES macht Schluss mit Stillstand
Die MES-Software von PROXIA unterstützt die Kieselmann GmbH bei der Herstellung von komplexen Leitungs- und Ventilsystemen, den Überblick über eine äußerst komplexe Produktion zu behalten, die Fertigung wirtschaftlich zu planen und zu organisieren sowie mit sicheren Kennzahlen Effizienzpotentiale aufzudecken und zu nutzen.
Bericht lesen

Zum Highlight der Woche...

Sicherheitsauswertungen

Mindestens two in one

Mehr Funktionen in einem Gerät: Bei den neuen Sicherheitsauswertungen von Schmersal werden in der Basisausführung die Funktionen sichere Stillstandsüberwachung und sicheres Zeitrelais in einer Komponente zusammengefasst.

mehr...

Finanzvorstand

Lenze: Dr. Achim Degner wird neuer CFO

Die Lenze-Gruppe hat Dr. Achim Degner (54) als neuen Chief Financial Officer (CFO) gewonnen. Der Finanzexperte wird seine Aufgaben spätestens zum 1. Januar 2019 übernehmen und die Dr. Yorck SchmidGesamtverantwortung für den Bereich Finanzen tragen.

mehr...