Hygienic-Design-Motoren

Antriebe für Fördertechnik

Von Groschopp kommen Antriebe, Motoren und Regler sowie Komplettlösungen für kleinere und mittlere Anlagen. Vor allem die Nahrungsmittelindustrie, die Verpackungsindustrie, die Pharma- und Chemie-Industrie sowie ausgewählte Spezialgebiete im Bereich Maschinenbau wie Schweißdrahtvorschub, Kuvertierung oder Leiterplattenfertigung setzen im Bereich Fördertechnik auf diese Antriebslösungen, etwa zum Positionieren, Dosieren und Sortieren.

Aufgrund ihres speziellen Designs – rundum geschlossen sowie ohne Ecken und Kanten – sind die Hygienic-Design-Motoren leicht zu reinigen und eignen sich für Anwendungen mit hohen Hygiene-Anforderungen. Sie können schnell beschleunigen und abbremsen sowie exakt an den vom Kunden gewünschten Stellen stoppen – ideal für Positionieraufgaben in der Fördertechnik. (Bild: Groschopp)

Ein Spezialgebiet sind Durchlaufwaagen: Ohne Stopp des Förderbandes ermittelt eine Wägeeinheit das Gewicht der Produkte auf dem Band. Für eine dynamische und genaue Positionierung ist hier ein leistungsfähiger Servoantrieb nötig, der schnell beschleunigen und schnell wieder abbremsen kann – exakt an den gewünschten Stellen. Auch das Thema Reinigung behandelt Groschopp: Als EHEDG-Mitglied (European Hygienic Engineering & Design Group) entwickelt und produziert das Unternehmen Antriebe, die den Guidelines und allen Anforderungen des Hygienic Designs entsprechen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Eisenlose DC-Motoren

Bewegung ohne Eisen

Die Familie der eisenlosen DC-Motoren von Koco Motion erhält Familienzuwachs: Der Hersteller stellt zwei neue Ausführungen mit bis zu 200 Watt Spitzenleistung vor. Die eisenlosen DC-Motoren werden größer und leistungsstärker.

mehr...

Automatisierung

Brücke zur eigenen Bestückung

Automatisierte Magnetbestückung für Leanmotor. Stöber hat mit dem encoderlosen Leanmotor eine Weltneuheit auf den Markt gebracht. Die Rotoren dieser Antriebslösung fertigt der Spezialist mit einer vollautomatisierten Roboterbestückungsanlage.

mehr...

Flachgetriebe

Flach für Fördertechnik

ABM Greiffenberger hat für den Bereich Intralogistik das neue Flachgetriebe FGA 172/173 vorgestellt: Es wurde speziell für die Fördertechnik entwickelt und überträgt dauerhaft Drehmomente bis 170 Newtonmeter.

mehr...

Kettenräder

Richtig feste Zähne

Renold bringt mit seiner neuen Produktreihe von Hochleistungs-Kettenrädern hochwertige Komponenten, welche die Lebensdauer der Kette verlängern und so Standzeiten und damit verbundene Kosten reduzieren.

mehr...
Anzeige

Fahrerlose Transportsysteme

Kompakte Zugpferde

Fahrerlose Transportsysteme werden in Zukunft ein wesentlicher Bestandteil in der modernen Logistik sein. Ob im Bereich der Produktion, in Logistikzentren oder im Krankenhaus bringen diese Systeme unabhängig von Arbeitszeiten- und Bedingungen Waren...

mehr...