Metallbalgkupplungen

Weitere Kupplungen

R+W hat die Produktreihe der Metallbalgkupplungen SP3 um weitere Modelle ergänzt. Die geschweißte Ausführung überträgt Drehmomente von 800 bis 10.000 Newtonmeter. Bisher gab es die SP3 mit Außenkonus für Drehmomente im Bereich von 60 bis 500 Newtonmeter.

Die Produktreihe der Metallbalgkupplungen SP3 wurde um weitere Modelle ergänzt. (Bild: R+W)

Die Montage der Kupplung kann durch den außenliegenden Klemmkonus ohne axialen und radialen Spannungen im Balgkörper erfolgen. Die Naben und Balgkörper werden so kaum verformt, und der Klemmkonus in seiner Sicherungsfunktion bleibt unbelastet. Die spezielle Metallbalgkupplung ist aus hochfestem Stahl, sie sei robust und zuverlässig auch bei Einsätzen mit hohen Temperaturen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Handling-Portale

Portale aus dem Baukasten

Greifen, anheben, positionieren, absetzen: Der grundlegende Arbeitsvorgang bei Pick-and-Place-Anwendungen ist immer gleich. Die Anforderungen jedoch, die Anlagenbauer und ihre Kunden an Antriebe und Greifer stellen, unterscheiden sich. Mit frei...

mehr...
Anzeige

Systemintegration für Mobile Applikationen

ABM Greiffenberger bietet für die Bereiche FTS und Material Handling Lösungen für Fahren, Heben und Lenken. Aus einem flexiblen Baukasten bestehend aus Radnabenantrieben sowie Winkel- und Stirnradgetrieben erhält der Anwender jeweils komfortable Komplettlösungen aus einer Hand. Diese überzeugen hinsichtlich Effizienz, Bauraum und Performance sowie einer hohen Systemintegration.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Neuer Sequenzwagen für Routenzüge
TENTE stellt auf der LogiMAT (Halle 10, F 15) einen modularen Sequenzwagen für Routenzüge vor. Durch den Verzicht auf die 3. Achse kann er schneller um 90 Grad verschoben werden. Weitere Vorteile: er ist stapelbar, unterfahrbar durch die Anfahrhilfe E-Drive elektrifizierbar und FTS-tauglich.

Zum Highlight der Woche...