Fügesystem

Fügen und überwachen

Kistler bietet ein neues Fügesystem, bestehend aus maXYmos NC, dem Servoverstärker Indradrive und den bekannten NC-Fügemodulen. Die Neuentwicklung überwacht und steuert den Fügeprozess.

Das System ist mit einem intuitiven Touchdisplay bedienfreundlich und bietet mit der integrierten Ablaufsteuerung hohe Flexibilität für einfache bis hochkomplexe Fügevorgänge. Die XY-Monitore der maXYmos-Baureihe von Kistler ermöglichen die Visualisierung und Auswertung von Produktionsprozessen und dienen der prozessintegrierten Qualitätssicherung.

Sie überwachen und bewerten XY-Verläufe, bei denen zwei Messgrößen in bestimmter Relation zueinander stehen müssen. Ein Beispiel dafür sind Kraft- über Weg-Verläufe, die beim Einpressen von Lagern entstehen. Mit der Weiterentwicklung der Produktfamilie um das Modell NC (Numeric Control) lassen sich auch NC-Fügesysteme überwachen und steuern. Diese Fügesysteme werden vorwiegend in der Automobil- und Zulieferindustrie bei verschiedensten Fertigungsprozessen zum Beispiel im Bereich der Getriebe-, Motor-, Chassis- oder Pumpenmontage eingesetzt. Anhand der Form von Messkurven kann die Qualität eines einzelnen Fertigungsschrittes, einer Baugruppe oder des gesamten Produktes überwacht und über Sercos III gesteuert werden.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige
Anzeige