Diese Seite empfehlen:
An (E-Mail Adresse des Empfängers)
Ihr Name (Optional)
Von (Ihre E-Mail Adresse)
Nachricht (Optional)
Datenschutz-Hinweis: Die Mailadressen werden von uns weder gespeichert noch an Dritte weitergegeben. Sie werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Präzisions-Flanschplanetengetriebe

Winziges Winkelspiel

Der italienische Antriebsspezialist Bonfiglioli stellt die neue Präzisions-Flanschplanetengetriebe-Baureihe TQF vor. Diese Baureihe steht für höchste Torsionssteifigkeit, Kippmoment und kompakte Bauweise.

Präzisions-Flanschplanetengetriebe-Baureihe TQF

Das Präzisions-Flanschplanetengetriebe ist in fünf Größen verfügbar (060, 070, 090, 130 und 160) und deckt ein breites Übersetzungsspektrum bei bis zu 800 Newtonmeter Drehmoment ab. Mit ihren robusten Ausgangswellenlagern mit hoher Lebensdauer und Zuverlässigkeit ist die TQF-Baureihe für höchste radiale und axiale Belastungen ausgelegt. Die Baureihe sei ideale Wahl beim Einsatz moderner Hochgeschwindigkeits-Servomotoren, sagt der Hersteller. Während die völlige Vermeidung von Winkelspiel in Zahnradgetrieben praktisch unmöglich ist, hat die TQF-Baureihe dank ihrer Konstruktion und des innovativen Fertigungsprozesses ein Winkelspiel von weniger als drei Bogenminuten.

Das einzigartige Gehäusedesign und der optimierte Monoblock-Planetenträger verleihen der TQF-Baureihe signifikant höhere Steifigkeitswerte – gut für Anwendungen mit hohen dynamischen Anforderungen sowie zahlreichen Start/Stopp-Zyklen und Richtungswechseln. Optimierte vollständig ausgerüstete Nadellager ermöglichen ein hohes Ausgangsdrehmoment, erhöhte Steifigkeit und verringern Verschleiß und Winkelspiel. Die TQF-Baureihe ist für zyklische und Dauerbelastungen ausgelegt. Eine universelle Einbauposition und Schutzklasse IP65 ermöglichen den Einsatz bei anspruchsvollen Anforderungen und bieten neben der erhöhten Flexibilität zahlreiche Vorteile für Spezialanwendungen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Schrittmotor

Scheibenmagnetmotor

Nach der Übernahme von Dimatech, einem Schweizer Hersteller für leistungsstarke Schrittmotoren, bietet Faulhaber diesen Motortyp nun auch mit höherer Leistung und größerer Dynamik an.

mehr...

Meinung

Drei Fragen an... Dietmar Weik

Motek 2019. Tox Pressotechnik ist für seine Clinch-Technologie bekannt. Nun bietet das Unternehmen auch Systeme für Halbhohlstanzniete an. Was es damit auf sich hat und was Tox außerdem noch auf der Motek präsentieren wird, erklärt Geschäftsführer...

mehr...
Anzeige
Anzeige

Anzeige

Die kleinen und vielseitigen Helfer

Auf der Motek zeigt Dr. TRETTER wieder sein umfassendes Produktspektrum an Maschinenelementen. Einen Schwerpunkt bilden Toleranzhülsen – auch Toleranzringe genannt. In Stuttgart sind die vielseitig einsetzbaren kraftschlüssigen Verbindungselemente,...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige