High-Torque-Motoren

Zu Lande und zu Wasser

Der Nürnberger Antriebsspezialist Baumüller baut das Drehmomentspektrum seiner High-Torque-Motoren DST2 mit zwei neuen Baugrößen aus. Mit den Modellen 500 und 650 deckt der Hersteller jetzt einen Bereich bis zu einem Nenndrehmoment von 60.000 Newtonmeter bei einer Drehzahl bis 300 Umdrehungen pro Minute ab.

High-Torque-Motor DST2

Direktantriebstechnik hat alternativ zur Motor-Getriebe-Kombination und auch zu hydraulischen Systemen Vorteile: weniger Wartungsaufwand durch den Wegfall von Getrieben oder Hydrauliksystemen, einfachere Montage und Logistik durch die geringere Anzahl an Komponenten sowie mehr Effizienz und Produktivität. Die Motoren der DST2-Reihe eignen sich zum Beispiel für Anwendungen in der Kunststoff- und Gummiindustrie sowie in Pressen, Werkzeugmaschinen oder Holzbearbeitungsmaschinen. Ein weiterer Anwendungsbereich ist der Schiffbau: Mit drehmomentstarken Direktantrieben werden hybride Antriebssysteme für Binnenschiffe, Versorgungsschiffe und Fähren realisiert, dank derer die Reedereien ihre Betriebskosten senken und die Emissionsvorschriften problemlos erfüllen können. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Kegelradgetriebe

Für das Elektro-FFZ

Für elektrisch betriebene Flurförderzeuge hat ABM Greiffenberger das Kegelradgetriebe TDB230/254 Kombi entwickelt. Es lässt sich in bestehende Fahrzeugreihen integrieren. Die merkmale: hohe Drehmomente, große Laufruhe, lange Lebensdauer.

mehr...

Spielfreie Servokupplungen

Variabel gekuppelt

Mayr Antriebstechnik bietet mit seinen Kupplungen und Bremsen Komplettlösungen für den Schutz von Werkzeugmaschinen und Bearbeitungszentren. Die spielfreien Servokupplungen sollen dabei für eine sichere Verbindung zwischen den Wellen sorgen.

mehr...

Antriebstechnik

Radantrieb mit E-Motor

Der 605WE-Radantrieb von Bonfiglioli wurde in enger Zusammenarbeit mit einem Kunden speziell für eine neue Hybrid-Arbeitsbühne entwickelt. Es handelt sich um ein dreistufiges Getriebe mit einem vollintegrierten Drei-Kilowatt-Elektromotor und einer...

mehr...

Bremsen

Spielfrei und federbelastet

Nexen präsentiert eine Produktfamilie spielfreier federbelasteter Bremsen (ZSE, Zero-Backlash Spring Engaged Brake). Die pneumatisch gelösten Bremsen der Serie ZSE sind für den Einsatz bei hohen Drehzahlen und Drehmomenten geeignet.

mehr...