Atex-Servomotoren

Sicher bei Ex-Gefahr

Spezielle Anforderungen verlangen spezielle Lösungen. Für Produktionsanlagen, in denen ein explosives Gemisch aus Luft und Gasen, Dämpfen oder Nebeln entstehen kann, entwickelte Jenaer Antriebstechnik die Atex-Motorenserie Ecospeed Baureihe B.

Atex-Motorenserie Ecospeed Baureihe B

Diese Servomotoren sind für Anwendungsprozesse, die höchste Dynamik und Präzision verlangen, prädestiniert. Diese Baureihe hat eine Zulassung nach Atex II 2G Ex d IIB T4 Gb. Die Servomotoren sind druckfest gekapselt und für den Einsatz in Zone eins und zwei geeignet. Die Produktfamilie umfasst neun Ausführungen im Nennleistungsbereich bis 1,5 Kilowatt mit Spitzendrehmomenten von zwei bis zwölf Newtonmeter und einer maximalen Drehzahl von 8.000 Umdrehungen pro Minute.

Eine Besonderheit dieser explosionsgeschützten Motoren seien die diversen Feedbacksysteme, so der Hersteller: Die Motoren sind verfügbar mit Inkrementalencoder, Sin-Cos-Encoder und Multiturn-Absolutencoder. Optional können die Motoren auch mit Atex-konformen Planetengetrieben ausgerüstet werden. Durch die breite Auswahl an Servoverstärkern mit Zwischenkreisspannungen von 60 bis 600 Volt DC lassen sich optimierte Antriebslösungen für die unterschiedlichsten Anwendungen realisieren. Die Servoverstärker sind als Ein- oder Zweiachs-Geräte mit allen gängigen Feldbussen verfügbar. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Industriemotoren

Große Motoren

Menzel Elektromotoren präsentiert ein großes Motorensortiment. Das Unternehmen hat Industriemotoren im Nieder-, Mittel- und Hochspannungsbereich mit Käfig- oder Schleifringläufer bis 15.000 KW und Gleichstrommotoren bis 600 KW.

mehr...
Anzeige

Sicherheitskupplung

Ausrückmechanik mit Metallbalg

Hochdynamische, leistungsstarke, geregelte Antriebe spielen in der fortschreitenden Automatisierung eine bedeutende Rolle. Diesen leistungsstarken Antrieben bietet die Sicherheitskupplungsbaureihe Sky-KS mit Balganbau das adäquate Sicherheitselement.

mehr...

Antriebsketten

Ausfall abgewendet

Mit Hightech-Antriebsketten von Tsubaki arbeitet der Pufferturm in einem niederländischen Stahlwerk wieder zuverlässig. Bei der Beschichtung von Stahlblech ist das Glühen ein wichtiger Prozess, um eine bessere Verarbeitbarkeit und eine reduzierte...

mehr...

Antriebselektronik

Lastindikator bereits drin

In allen Frequenzumrichtern und Servoverstärkern der Serie SD2x hat Sieb & Meyer standardmäßig die Funktion Lastindikator integriert. Sie ermöglicht es, Belastungsveränderungen des angeschlossenen Motors sicher zu erkennen.

mehr...

Servomotoren

Antrieb für FTS

Auch Heidrive stellt mit Heimotion-Servomotoren Antriebe für die Lagerlogistik vor. Diese hochperformanten, kompakten Servomotoren werden durch angebaute Planeten- oder Cycloidengetriebe zur passenden Antriebseinheit für FTS.

mehr...