Kupplungen

Leistungsstark kuppeln

Steigende Bearbeitungs- und Verfahrensgeschwindigkeiten sowie immer kürzere Beschleunigungszeiten erfordern möglichste leichte und leistungsstarke Kupplungslösungen. R+W trägt diesem Trend Rechnung und bietet mit verschiedensten Modellreihen, die durch ihr generell niedriges Massenträgheitsmoment gekennzeichnet sind, für viele dynamische Anwendungen die passende Kupplung.

Metallbalgkupplung

So können beispielsweise mit der Miniatur-Metallbalgkupplungs-Baureihe MKS bis zehn Newtonmeter angeboten werden, die aufgrund ihres symmetrischen Designs und einer standardmäßigen Wuchtung in Qualität 2,5 bis 120.000 Umdrehungen pro Minute geeignet sind. Müssen Achsabstände bis sechs Meter überbrückt werden, ist mit dem Modell ZAL eine Metallbalg-Gelenkwelle mit CFK-Zwischenrohr erhältlich, die ohne zusätzliche Zwischenlagerung ebenfalls für hohe Drehzahlen und bis 800 Newtonmeter Nenndrehmoment geeignet ist.

Mit der Baureihe SL sind darüber hinaus TÜV-geprüfte Leichtbau-Sicherheitskupplungen verfügbar, die durch eine hohe Leistungsdichte und ein geringeres Gewicht im Vergleich zu den klassischen Modellen punkten. Aufgrund des langjährigen Know-hows im Bereich der spielfreien Drehmomentübertragung sowie eigener Wuchtmaschinen und Prüfstände hat der Anbieter weitere Baureihen und Sonderlösungen für hochdynamische Anwendungen im Angebot. bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Antriebssystem

Modular und vernetzt

Ein Highlight am Messestand von Stein wird eine komplette Anlage sein, die den energiesparenden Materialtransfer vorführt. Herzstück ist das Softmove-Antriebssystem, das die Werkstückträger schnell und dennoch schonend bewegt.

mehr...

Breitzahnriemen

Extrabreit für den Materialfluss

Habasit hat Breitzahnriemen aus der Habasync-Produktfamilie vorgestellt. Mit einer Breite bis 600 Millimeter sind sie derzeit die breitesten am Markt verfügbaren Zahnriemen und für vielseitige Transportaufgaben geeignet.

mehr...
Anzeige

Sortierlösung

Dauerhaft richtig sortieren

Die Vanriet Group hat zwei umfassende Intralogistik-Systeme für den Logistikdienstleister Geis entwickelt. Beide Lösungen sind ähnlich aufgebaut, bilden jeweils das Herzstück der Sortierbetriebe und sind Teil der Modernisierung der...

mehr...

Routenzug

Unabhängige Spuren

Routenzug mit Einzelshootertechnik. Der Grundstein für reibungslose Abläufe in der Produktion wird in der Logistik gelegt: Wird das benötigte Material dort schnell und zuverlässig an die jeweilige Stufe in der Prozesskette geliefert, können...

mehr...
Anzeige

Highlight der Woche

Trays oder KLTs direkt vom Bodenroller palettieren

Das Palettiersystem der SAST-Serie von Hirata ist besonders kompakt und benötigt nur eine geringe Standfläche. Es palettiert und depalettiert Trays oder KLTs direkt von handelsüblichen Bodenrollern.

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

Läger optimal planen
Die Planung staplerbedienter Palettenläger stellt eine große Herausforderung dar, gilt es doch, den Zielkonflikt aus Lagergröße bzw. Stellplatzanzahl, Umschlagleistung und Investitionsaufwand bestmöglich aufzulösen. Das Kompetenzzentrum Fabrikplanung der Hinterschwepfinger Gruppe unterstützt mittelständische Unternehmen bei der idealen Auslegung von staplerbedienten Lägern und Logistikzentren.

Zum Highlight der Woche...

Transfersysteme

Stauförderer mit Aufzug

Tünkers hat einen Stauförderer mit Aufzugsmodul entwickelt. Damit können auch Streckenführungen mit Höhenabgleich zwischen Bestückung und Entnahme mit einem klassischen Stauförderer abgebildet werden.

mehr...

Kugelrollen

Manuelles Handling dank Federkraft

Sondertraverse für schwere Lasten. Die Wiedenmann Stahlmanufaktur ist auf kundenspezifische Sonderlösungen spezialisiert. Ein Beispiel: eine verstellbare Traverse für einen Windenergieanlagenhersteller mit einfacher Bedienbarkeit.

mehr...