Lamellenkupplungen

Passend kuppeln

Mit der Einführung sechs neuer Lamellenkupplungs-Serien hat Hersteller R+W das Angebot der torsionssteifen Baureihe LP noch passgenauer gemacht. Die Neuentwicklungen ergänzen die Modellreihen LP1 (einfachkardanisch mit Passfederverbindung) und LP2 (doppelkardanisch mit Passfederverbindung) und erhöhen somit die Größenvielfalt.

Lamellenkupplung

Auch die neuen Modelle hätten die bewährten Vorteile, meint der Anbieter: Robustheit, kompaktes Design sowie Wellenversatzausgleich je nach Ausführung. Ein weiteres Merkmal der neuen Kupplungen ist das optimierte Nabenprofil mit Aussparungen im Bereich um die Befestigungsschrauben; das Gewicht verringert sich dadurch, folglich ist das Massenträgheitsmoment kleiner.

Durch die Modellerweiterung stehen die Baureihen LP1 und LP2 in jeweils zwölf verschiedenen Größen für Nenndrehmomente von 350 bis 12.000 Newtonmeter zur Verfügung. Konstrukteure können somit eine noch anforderungsgerechter auswählen. Die Baureihe LP umfasst außerdem Modelle mit Konusklemmnaben (LP3) sowie Varianten gemäß dem API-610-Standard (LPA) mit Passfederverbindung. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Antriebstechnik

Mini-Servoregler für Roboter

Maccon hat die die Everest-Familie von Kleinst-Servoreglern für bürstenlose Motoren mit Leistungen bis fünf Kilowatt vorgestellt. Der neue Servoregler des spanischen Herstellers Ingenia ist 42 mal 30 mal 22 Millimeter groß und wiegt 20 Gramm.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Produktionsanlagen effizient und kostenoptimiert automatisieren
Hirata bietet sowohl schlüsselfertige Komplettanlagen als auch die Teilautomatisierung einzelner Produktionsschritte: Palettieren, Montieren, Messen/Prüfen, Kleben/Vergießen, Lasermarkieren usw. Dadurch können unterschiedlichste Aufgabenstellungen sowohl technisch als auch wirtschaftlich optimal gelöst werden. 

Zum Highlight der Woche...
Anzeige

Highlight der Woche

FMB 2018: Innovationen für Maschinenbau und Produktion
Vom 7. bis 9. November 2018
finden Sie auf der 14. FMB – Zuliefermesse Maschinenbau in Bad Salzuflen die neusten Technologien, Produktinnovationen und Automatisierungslösungen in den zentralen Bereichen Konstruktion, Fertigung und Montage. Hier treffen Sie Branchenpartner und Entscheider mitten im Spitzencluster für intelligente technische Systeme.

Zum Highlight der Woche...