Simulationssysteme

Real an virtuell

Die neueste Version ihres Simulationssystems Virtuos ist Thema bei ISG-virtuos. Die Engineering-Plattform wurde um zahlreiche Werkzeuge erweitert, um verkettete Anlagen inklusive Roboter und Materialfluss effektiver zu realisieren.

Simulationssystems Virtuos

Ferner können mit Virtuos jetzt auch zugeschnittene Lösungen für Software-Regressionstests und steuerungstechnische Echtzeit-Applikation umgesetzt werden. Es ist eine Lösung für die reale Inbetriebnahme von Steuerungen mit realen Feldbussen an virtuellen Maschinen und Anlagen in Steuerungsechtzeit. Nicht nur Baugruppen und einzelne Maschinen lassen sich damit eingehend testen, sondern auch komplexe Produktionsanlagen mit einer großen Anzahl unterschiedlicher Steuerungen. In der neuesten Version werden mit Motion-Bibliotheken Abläufe bereits in der Konzeptphase überprüft und dienen als Grundlage für die Umsetzung in den jeweiligen Steuerungssystemen.

Mit Hilfe von Schnittstellen wie CAN2.0, TCP/IP, UDP sowie über analoge und digitale Signale lassen sich auch zugeschnittene Testsysteme für umfangreiche Software-Regressionstests realisieren. Anwender können sogar eigene Bausteine für Echtzeitanwendungen entwickeln und Automatisierungskomponenten aktiv über Feldbussysteme ansteuern.  bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige
Anzeige

Systemintegration für Mobile Applikationen

ABM Greiffenberger bietet für die Bereiche FTS und Material Handling Lösungen für Fahren, Heben und Lenken. Aus einem flexiblen Baukasten bestehend aus Radnabenantrieben sowie Winkel- und Stirnradgetrieben erhält der Anwender jeweils komfortable Komplettlösungen aus einer Hand. Diese überzeugen hinsichtlich Effizienz, Bauraum und Performance sowie einer hohen Systemintegration.

mehr...
Anzeige
Anzeige

Highlight der Woche

Neuer Sequenzwagen für Routenzüge
TENTE stellt auf der LogiMAT (Halle 10, F 15) einen modularen Sequenzwagen für Routenzüge vor. Durch den Verzicht auf die 3. Achse kann er schneller um 90 Grad verschoben werden. Weitere Vorteile: er ist stapelbar, unterfahrbar durch die Anfahrhilfe E-Drive elektrifizierbar und FTS-tauglich.

Zum Highlight der Woche...

Augmented Reality

Vernetzung mit Tablet

Die Pepperl+Fuchs-Marke Ecom zeigt die nächste Generation der Tablet-Serie Tab-Ex für den Ex-Bereich. Das Gerät Tab-Ex 02 verbindet Leistung mit neuen Anwendungen wie Augmented Reality.

mehr...