WinkelerfasSynchronantriebe

Präzise und gleichmäßig

Die HBI-Synchronantriebe von Engel Elektroantriebe kommen als leistungsstarke Drehstromsysteme mit integrierter Regelelektronik für 24/48 Volt DC.

HBI-Synchronantriebe

Sie werden beispielsweise als kompakte Kleinspannungslösung für mehrachsige Anwendungen eingesetzt – etwa zum Fördern, Transportieren und Positionieren. Zu ihren Vorteilen gehört eine hochauflösende Winkelerfassung mit linearem Hallsensor-System, die sie zu dynamischen, präzise regelbaren Antrieben mit gleichmäßiger Drehmomententwicklung macht. Die HBI-Antriebe erreichen Drehzahlen bis 4000 Umdrehungen pro Minute und Drehmomente von 3,1 Newtonmeter. Je nach Modell stellen sie Leistungen von 53 bis 485 Watt bereit.   bw

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Synchronantriebe

Die Alternative

Die netzgespeiste EC-Antriebslösung VarioDrive C von Ebm-Papst ist eine Alternative zu IEC-Normmotoren mit Frequenzumrichter. Der regelbare Synchronmotor eignet sich vor allem für Applikationen mit quadratischem Momentenverlauf, beispielsweise für...

mehr...

Neue Baureihe

Vier mit Regelelektronik

Die Baureihe HFI steht bei Engel im Zentrum. Die integrierten Antriebe haben eine eigene Regelelektronik und eine STO-Sicherheitsfunktion und decken Leistungen bis 600 Watt und Nenndrehmomente bis 1,9 Newtonmeter ab.

mehr...

Elektroantriebe

Vielseitige Servotechnik

Engel Elektroantriebe hat die Baureihe HFI vorgestellt. Dabei handelt es sich um Antriebssysteme mit integrierter Regelelektronik. Sie wollen mit hoher Feldbus-Flexibilität und einer STO-Sicherheitsfunktion (Safe Torque Off) punkten.

mehr...

Gelenkkupplungen

Jeder Millimeter zählt

Versatz am An- oder Abtriebsstrang von Maschinen kann die Wellenlager belasten und die Fertigungsqualität beeinträchtigen. Gelenkkupplungen können hohen Radial- und Winkelversatz ausgleichen.

mehr...
Anzeige

Antriebstechnik

Die Kette macht´s

Das Antriebselement „Kette“ ist im Prinzip ein simples Bauteil. Doch fällt es einmal aus, kann es hohe Kosten durch einen ungeplanten Produktionsstillstand verursachen. Während der 100 Jahre seines Bestehens hat sich TSUBAKI auf Forschung und...

mehr...

Elastomerkupplungen

Elastischer Stern

Elastomerkupplungen sind steckbare, spielfreie und flexible Wellenkupplungen. Das Verbindungs- beziehungsweise Ausgleichselement besteht aus einem Kunststoffstern mit evolventenförmigen Zähnen und einer hohen Shorehärte.

mehr...
Anzeige

Distanzkupplung

Distanzen überbrücken

Die Verbindung von Antriebskomponenten mit großen Achsabständen ist im Maschinenbau gang und gäbe. Bei Palettier- und Verpackungsanlagen sowie Linearführungen kommen häufig sogenannte Distanzkupplungen als Verbindungswellen zum Einsatz.

mehr...

Synchronmotoren

Motor als Bausatz

Maccon lanciert die LS-Serie von rastmomentfreien rotatorischen Motoren als Bausatz. Die Motoren sind bürstenlose Permanentmagnet-Synchronmotoren. Da das Statorblechpaket nutenlos ist, entsteht somit zwischen Rotor und Stator kein Rastmoment...

mehr...