Sicherheitskupplung

Freischaltende Sicherheit

Mayr Antriebstechnik hat mit der EAS-reverse eine freischaltende Sicherheitskupplung entwickelt, bei der alle Funktionsabläufe allein über den Antrieb automatisierbar sind.

Sicherheitskupplung

Im Überlastfall, wenn das Drehmoment den an der Kupplung eingestellten Wert überschreitet, soll ein patentierter Ausrastmechanismus An- und Abtrieb in Sekundenbruchteilen nahezu restmomentfrei mit hoher Abschalt- und Wiederholgenauigkeit trennen. Die Kupplung sei einfach zu handhaben, ermöglicht lange Auslaufzeiten und rastet durch langsames Rückwärtsdrehen automatisch wieder ein, ohne den Einsatz von Pneumatik oder Hydraulik, weshalb sie sich besonders eignet für Antriebe ohne Zugangsmöglichkeit zur Wiedereinrastung. Die Kupplung könne zudem problemlos in ein massives Gehäuse mit Standard IEC- oder Nema-Abmessungen integriert werden. S

ie ist staub- und spritzwassergeschützt. Nachdem die neue Sicherheitskupplung mit den ersten drei Baugrößen bislang einen Drehmomentbereich von 80 bis 2.500 Newtonmeter abdeckt, folgt nun bereits die Erweiterung um eine vierte Baugröße bis 5.000 Newtonmeter und einem Bohrungsdurchmesser bis 100 Millimeter. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Industriemotoren

Große Motoren

Menzel Elektromotoren präsentiert ein großes Motorensortiment. Das Unternehmen hat Industriemotoren im Nieder-, Mittel- und Hochspannungsbereich mit Käfig- oder Schleifringläufer bis 15.000 KW und Gleichstrommotoren bis 600 KW.

mehr...

Sicherheitskupplung

Ausrückmechanik mit Metallbalg

Hochdynamische, leistungsstarke, geregelte Antriebe spielen in der fortschreitenden Automatisierung eine bedeutende Rolle. Diesen leistungsstarken Antrieben bietet die Sicherheitskupplungsbaureihe Sky-KS mit Balganbau das adäquate Sicherheitselement.

mehr...
Anzeige

Antriebsketten

Ausfall abgewendet

Mit Hightech-Antriebsketten von Tsubaki arbeitet der Pufferturm in einem niederländischen Stahlwerk wieder zuverlässig. Bei der Beschichtung von Stahlblech ist das Glühen ein wichtiger Prozess, um eine bessere Verarbeitbarkeit und eine reduzierte...

mehr...

Antriebselektronik

Lastindikator bereits drin

In allen Frequenzumrichtern und Servoverstärkern der Serie SD2x hat Sieb & Meyer standardmäßig die Funktion Lastindikator integriert. Sie ermöglicht es, Belastungsveränderungen des angeschlossenen Motors sicher zu erkennen.

mehr...

Servomotoren

Antrieb für FTS

Auch Heidrive stellt mit Heimotion-Servomotoren Antriebe für die Lagerlogistik vor. Diese hochperformanten, kompakten Servomotoren werden durch angebaute Planeten- oder Cycloidengetriebe zur passenden Antriebseinheit für FTS.

mehr...