Maschinenüberwachung

Eine-Welt-Software

Webfactory, Anbieter von Standardsoftware für die Überwachung und Steuerung von Maschinen und Industrieanlagen sowie für die Onlineanalyse und -auswertung von Produktionsdaten, verweist auf die neue Industrie 4.0-Softwareplattform Webfactory i4.

Industrie 4.0-Softwareplattform WEBfactory i4

Die webbasierte Plattform verbindet Maschinen und Produktionsanlagen intelligent zu einer einzigen virtuellen Welt. Dank Datawarehouse-Technologie ist die Erfassung und Auswertung von Prozessdaten aus unterschiedlichsten Quellen und Mess-Stellen nahezu in Echtzeit möglich. Die Webanwendungen auf HTML5-Basis machen die Daten jederzeit und auf beliebigen Endgeräten zugänglich – automatische Prozesse werden somit einfacher zu managen.

Unternehmen steigern so ihre Effizienz entlang der gesamten Wertschöpfungskette: in Produktion, Logistik und Infrastruktur, meint der Aussteller Die hochskalierbare Softwarearchitektur gestattet einen konzernweiten, internationalen Einsatz. Die Softwareplattform umfasst fünf Module, die alle auf eine einheitliche Datenbasis zugreifen und optimal aufeinander abgestimmt sind: i4Energy, i4SCADA, i4Monitoring, i4Maintenance und i4Analytics. bw

Halle 7, Stand 560

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Auslegungssoftware

Digital konfigurieren

Bei Item steht die Digitalisierung im Fokus. Das Unternehmen aus Solingen hat die Auswahl- und Auslegungssoftware Motiondesigner erneut erweitert. Ab sofort ermöglicht dieses Online-Tool eine zuverlässige Berechnung von Auslegerachsen.

mehr...

Condition Monitoring

Motor Scan als Retrofit

WEG stellt auf der SPS IPC Drives unter anderem den Motor Scan vor. Diese als Retrofit montierbare Condition-Monitoring-Lösung ermöglicht die Echtzeit-Überwachung von Elektromotoren über eine intelligente App zum Zweck der vorausschauenden Wartung.

mehr...
Anzeige

Automatisierung

Sensorik ohne Sensoren

Das Startup Rovi Robot Vision hat die komplizierte elektronische Sensorik von Robotern maßgeblich vereinfacht. Mit bisherigen Lösungen erkennen Roboter nur den Raum um sich herum oder Gegenstände, die sie greifen oder bearbeiten sollen.

mehr...

Forschung

Virtuelle Welt erobert Produktion

Das Fraunhofer IPA bietet Lösungen für verschiedene Abschnitte der industriellen Wertschöpfungskette an. Das Fraunhofer IPA in Stuttgart setzt beispielsweise Materialflusssimulationen realistisch um.

mehr...

Anwendungssoftware

Tastsinn in Orange

Optoforce, der Hard- und Software-Spezialist für Tastsinn in der industriellen Automatisierung, hat eine neue Anwendungssoftware für Kuka-Leichtbauroboter auf den Markt gebracht.

mehr...