Frequenzumrichter

Pegel niedrig halten

Rockwell Automation stellt eine Serie von Antriebslösungen vor, mit denen Energiekosten reduziert sowie die Maschinenbetriebszeiten in anspruchsvollen Anwendungen erhöht werden können.

Allen-Bradley-Frequenzumrichter der Serie Powerflex 755T

Die Allen-Bradley-Frequenzumrichter der Serie Powerflex 755T können die Oberwellen reduzieren, Energie zurückspeisen sowie allgemeine Bussystemkonfigurationen realisieren. Mit dem neuen Modell stellt Rockwell seine Total-Force-Technologie vor. Diese neue Antriebstechnologie liefere durch die genaue und adaptive Steuerung von Geschwindigkeit, Drehmoment und Position eine leistungsstarke Motorsteuerung für Elektromotoren. Die Technologie umfasse mehrere patentierte Funktionen zur Optimierung der Systeme und zur Aufrechterhaltung der Produktivität.

Zum erweiterten Sortiment der Allen-Bradley-Frequenzumrichter gehören der Powerflex 755TL mit niedrigem Oberwellenpegel, der Powerflex 755TR mit regenerativem Antrieb und der Powerflex 755TM mit allgemeinem DC-Busantriebssystem. Alle Umrichter brauchen eine geringe Stellfläche und haben Diagnose- und Instandhaltungsfeatures. as

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Mit speziellem Frequenzumrichter

Mit Extra-Umrichter

Liftket hat einen elektronisch geregelten Elektrokettenzug mit Quick-Stop-Funktion entwickelt. Der Star VFD hält ohne Bremsrampe sofort nach Freigabe des Steuerknopfs an. Lasten können daher in einem Zug auf die gewünschte Höhe gehoben oder...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Kompaktsteuerung

Nur ein Controller ist nötig

Die Singular-Control-Lösung von Yaskawa ermöglicht es, Roboter, Servoantriebe, Frequenzumrichter und I/Os über einen einzigen Controller zu steuern. Die Voraussetzung dafür schafft die neue Maschinen-Kompaktsteuerung MP3300iec RBT.

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Industriemotoren

Große Motoren

Menzel Elektromotoren präsentiert ein großes Motorensortiment. Das Unternehmen hat Industriemotoren im Nieder-, Mittel- und Hochspannungsbereich mit Käfig- oder Schleifringläufer bis 15.000 KW und Gleichstrommotoren bis 600 KW.

mehr...

Frequenzumrichter

Bremsenergie retour

Rückspeisefähige Antriebe. Die neue Generation von ABB-Frequenzumrichtern speist Bremsenergie von Elektromotoren als annähernd oberschwingungsfreien Strom ins Netz zurück.

mehr...