Normteile

Volles Programm

Reichelt hat Programmportfolio um die Produktgruppe Antriebstechnik ergänzt und präsentiert Rollenketten, Zahnräder, Zahnstangen, Kupplungen, Gleitlagerbuchsen und viele weitere Normteile der Antriebstechnik.

Normteile für die Antriebstechnik. (Bild: Reichelt)

Sie sind über den Webshop erhältlich und können auch in kleinsten Packungseinheiten bezogen werden. Die Thomadrive-Produkte sind größtenteils aus hochwertigen Kunststoffen oder bewährten Edelstählen gefertigt und zur Verwendung in der Lebensmittel-, Biologie- oder Medizintechnik bestens geeignet. Der Anbieter hat bei der Entwicklung der Antriebselemente auf die Einhaltung marktüblicher Abmessungen und gängiger Industriestandards geachtet, um einen komplikationsfreien Austausch mit Produkten anderer Lieferanten sicherzustellen. pb

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige

Prüfstandstechnik

Türschließer im Dauertest

Servogetriebemotoren. Geze, Spezialist für Produkte, Systemlösungen und Dienstleistungen rund um Türen und Fenster, suchte einen verlässlichen Partner für seine Prüfstandstechnik. Automatisierungskomponenten von SEW-Eurodrive tragen zum Erfolg der...

mehr...
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige

Dunkermotoren

Mit IoT auf die Motek

Auch 2019 ist Dunkermotoren wieder auf der Motek in Stuttgart vertreten und präsentiert Produkthighlights rund um das Thema Industrial Internet of Things. Mit dabei: tubulare Lineardirektantriebe.

mehr...

Antriebe

Intelligent automatisiert

Der ECI 63.xx K5 von ebm-papst kann als Antrieb in Positionier-, Drehzahl- oder Strom- oder Momentenregelung betrieben werden und unterstützt damit die Kommunikations- und Bewegungsprofile nach IEC 61800-7 (DS402).

mehr...